Schulbauprogramm: 5,3 Mio. Euro für Regionale Schule „Erich Weinert

Nr.155-19  | 28.08.2019  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Bildungsministerin Bettina Martin hat das Baustellenfest an der Regionalen Schule „Erich Weinert“ in Schwerin besucht. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Rico Badenschier hat sie sich ein Bild vom Stand der Bauarbeiten gemacht. Das Gebäude der Regionalen Schule in der Schweriner Paulsstadt wurde in den Jahren 1910/1911 im Architekturstil der „Neuen Sachlichkeit“ gebaut und wird derzeit umfassend saniert. Die Arbeiten werden über das Schulbauprogramm mit Landes- und Bundesmitteln in Höhe von 5,3 Millionen Euro unterstützt.

„Die Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte können sich freuen“, sagte Bildungsministerin Bettina Martin. „Wenn die Sanierung abgeschlossen ist, wird die Regionale Schule ‚Erich Weinert‛ modernste Lernbedingungen bieten. Sie soll mit digitalen Tafeln und modernen Fachkabinetten ausgestattet werden. Außerdem wird die Schule barrierefrei sein“, lobte Martin.

Das denkmalgeschützte Gebäude wird energetisch saniert und die Elektro- und Sanitärinstallationen werden erneuert. Es wird zudem um eine Mensa erweitert, die zugleich als Aula genutzt werden kann. In der ehemaligen Hausmeisterwohnung entstehen zusätzliche Räume, die für die Schulsozialarbeit genutzt werden können. Auch die Außenanlagen werden umgestaltet und Sportanlagen für Kugelstoßen, Weitsprung, Laufsportarten angelegt.

Mit dem Schulbauprogramm investiert die Landesregierung in dieser Wahlperiode insgesamt 325 Millionen Euro in den Neubau und in die Sanierung von Schulen. Alle Kreise und kreisfreien Städte profitieren von diesem Programm. Ziel ist es, die Schulträger bei der Umsetzung ihrer Schulbauvorhaben zu unterstützen. Eine Schulbauliste mit 129 Vorhaben verzeichnet alle Schulbauprojekte, die mit diesem Mitteln unterstützt wurden, werden und werden sollen. Die Förderung setzt sich aus Bundesmitteln und aus Landesmitteln aus dem Strategiefonds zusammen.

offene Stellen

Tastatur -  eine Taste ist mit der Bezeichnung Bewerbung beschriftet (Interner Link: Stellenangebote des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur)

Freie Stellen an den Schulen und in der Landesverwaltung

Stellenangebote

Bildung in MV

Laptop - auf dem Bildschirm ist das Logo des Bildungsservers M-V zu sehen (Externer Link: Externer Link zum Bildungsserver)

Das Online-Portal für Schule und Bildungsthemen

Bildungsserver MV

Studieren in MV

Strandkörbe am Ostseestrand, dazu der Slogan "Studieren mit Meerwert - Studieren in MV" (Externer Link: Studieren mit Meerwert)

Alles zu Hochschulen und 
Studiengängen in MV

Studieren mit Meerwert

Kulturportal

Bauarbeiterfiguren spielen auf der Tastatur, dazu der Slogan "Kunst zu finden, ist keine Kunst.", Made by Werk3 (Externer Link: zum offiziellen Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern)

Hier treffen sich Kreative, Künstler und Kulturliebhaber

Zum Kulturportal