Mein Kind kommt in die Schule

Der erste Schultag ist für viele Kinder und Eltern ein aufregender Tag. Die Einschulungsfeiern in Mecklenburg-Vorpommern finden in der Regel am letzten Samstag der Sommerferien statt. Die Grundschülerinnen und Grundschüler erfahren dann, wo ihr Klassenraum ist, neben wem sie auf der Schulbank sitzen und sie lernen ihre Klassenlehrerin oder ihren Klassenlehrer kennen. Zum Schulstart ist der Kopf bei Kindern und Eltern auch voller Fragen. Einige Antworten liefern wir hier und in dem Faltblatt „Mein Kind kommt in die Schule“.

Liebe Eltern, am Tag der Einschulung beginnt für alle in der Familie eine neue Zeit. Und am Anfang dieser Zeit stehen viele Fragezeichen, die sich natürlich zuallererst darum drehen, wie es Ihrem Kind in der Schule ergehen wird. Aber damit nicht genug: Wie können Sie Ihr Kind unterstützen? Woran müssen Sie denken? Was braucht Ihr Kind in der Schule?

Hier finden Sie einen kompakten Kompass für die Reise durch den Alltag mit einem Schulkind. Manche Dinge werden Ihnen selbstverständlich vorkommen, andere sind Ihnen vielleicht noch gar nicht in den Sinn gekommen. Vom Schulranzenpacken über kleine Lernhilfen bis hin zum ersten Elternabend – damit im lebhaften Familienalltag der Schulalltag nicht untergeht, möchte ich Ihnen gerne einige Tipps geben, wie Sie Ihr Kind begleiten können. 

Wenn Sie weitere Fragen zum Schulalltag und Unterricht haben oder sich über den Lernerfolg Ihres Kindes erkundigen möchten, wenden Sie sich bitte immer erst an die Klassenlehrerin bzw. den Klassenlehrer Ihres Kindes oder an die Schulleitung Ihrer Grundschule. Dort erhalten Sie immer eine gute Beratung.

Ich wünsche Ihnen einen gemeinsamen und guten Start in die neue Welt „Schule“!

Birgit Hesse, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Publikationen und Dokumente

Publikationen

Moje dziecko idzie do szkoły

WAŻNE INFORMACJE I WSKAZÓWKI DOTYCZĄCE EDUKACJI SZKOLNEJ

طفلي يُسَجل في المدرسة

معلومات و نصائح مهمة

للتسجيل في المدرسة