Kultur

Mecklenburg-Vorpommern vereint in historischer und landschaftlicher Vielfalt Architektur, Bildende Kunst, Literatur, Musik, Theater, Film und die niederdeutsche Sprache. Ziel der Landesregierung ist es, die Aktivitäten von Kulturschaffenden zu fördern und darüber in einen Dialog mit Menschen verschiedener Generationen zu treten. Dazu gehört auch die Unterstützung von neuen künstlerischen Formen. Das Land hat sich zur politischen Aufgabe gemacht, diese Einzigartigkeit und Vielfalt zu schützen, zu pflegen und zu fördern. Die Aufgabe ist in der Landesverfassung (Artikel 16) festgeschrieben.

Land fördert Kultur auf vielfältige Weise

Die Kulturförderung in Mecklenburg-Vorpommern hat viele Fassetten. Das Land trägt kontinuierlich zur Finanzierung von Stiftungen und Museen bei. Ein großer Bereich der Kulturförderung erfolgt durch die Förderung von Projekten. Zusätzlich werden Künstlerinnen, Künstler und Kulturschaffende über Stipendien, über Auszeichnungen oder den Kunstankauf unterstützt. Hinweise zur Denkmalförderung gibt es in diesem Portal im Bereich Bau- und Bodendenkmalpflege. Kinder und Jugendliche mit besonderen künstlerischen Talenten und Begabungen werden über das Nachwuchskünstlerförderwerk gefördert. Die Filmförderung liegt in der Verantwortung der Staatskanzlei. Die Staatlichen Schlösser und Gärten sowie das Staatliche Museum Schwerin unterstehen der oberen Landesbehörde Staatliche Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen.

Kontakt

Hausanschrift
Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern
Abteilung 4 - Kultur
Werderstraße 74
19055 Schwerin
Postanschrift
Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern
Abteilung 4 - Kultur
Werderstraße 124
19055 Schwerin
Abteilungsleiterin
Dr. Kristina Süße
Telefon: 0385-588 7040
Telefax: 0385-588 7087