Studienerfolg und -misserfolg im Lehramtsstudium

Einladung zum Pressegespräch

Nr.010-21  | 14.01.2021  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Mecklenburg-Vorpommern hat einen hohen Bedarf an Nachwuchslehrkräften. An den Universitäten schließen jedoch zu wenige Studierende ihr Lehramtsstudium ab. Das Land hat die Studienverläufe von Lehramtsstudierenden an den Hochschulen wissenschaftlich untersuchen lassen. Nach der Veröffentlichung der Studie „Studienerfolg und -misserfolg im Lehramtsstudium“ im Jahr 2018 möchten wir Ihnen zu Beginn kommender Woche die Folgestudie vorstellen. Wegen der geltenden Einschränkungen in der derzeitigen Situation laden wir Medienvertreterinnen und Medienvertreter herzlich zu einem virtuellen Pressegespräch ein.

Gesprächspartner/in:

Bettina Martin, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Prof. Dr. Falk Radisch, Universität Rostock 

Datum: Montag, 18. Januar 2021

Zeit: 13:00 Uhr

Bitte melden Sie sich für das virtuelle Pressegespräch an. Nach der Anmeldung schicken wir Ihnen einen Link zu, den sie bei einem stationären Computer ganz einfach über Ihren Internet-Browser anklicken und damit an dem Gespräch teilnehmen können. Wollen Sie das Pressegespräch auf einem mobilen Endgerät verfolgen, benötigen Sie die Webex-App. Auch eine telefonische Einwahl ist möglich. Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns.

Anmeldung zum Pressegespräch:

E-Mail presse@bm.mv-regierung.de