Aktuell

Abfahrten am Autobahnkreuz Wismar halbseitig gesperrt

Nr.63/19  | 29.03.2019  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Im Zuge der Erneuerung der Fahrbahndecke der A 20 bei Wismar werden im April die rechte Fahrspur und der Standstreifen in Fahrtrichtung Rostock erneuert. Dafür müssen die Abfahrt des Autobahnkreuzes Wismar aus Lübeck kommend sowie die Auffahrt in Richtung Rostock vorübergehend gesperrt werden. Zwischen Wismar-Mitte und Zurow wird zurzeit in vier Bauabschnitten einer der ältesten und meistbefahrenen Abschnitte der Autobahn 20 saniert.

Die Arbeiten beginnen am Dienstag, 9. April 2019, ca. 8 Uhr und sollen voraussichtlich bis 25. Mai 2019 abgeschlossen werden. Die Umleitungen über die U 1 von der A 20, Anschlussstelle (AS) Zurow, über die Bundesstraße 192/L 101 zur A 14, AS Jesendorf, sowie in die Gegenrichtung sind ausgeschildert.

Die Sanierung der Fahrbahn ist dringend erforderlich. Bei Asphaltuntersuchungen wurden starke Schäden festgestellt, die Bitumenschichten weisen Risse auf. Dieser Abschnitt der A 20, im Jahr 1997 fertiggestellt, ist einer der höchstbelasteten Straßenabschnitte in M-V mit täglich 35.000 bis 40.000 Fahrzeugen.

Die Autofahrer werden um Verständnis für die dringend erforderlichen Bauarbeiten und die damit einhergehenden Verkehrseinschränkungen gebeten.

Informationen zur gesamten Maßnahme finden Sie hier: www.regierung-mv.de/Landesregierung/em/Aktuell/?id=146876&processor=processor.sa.pressemitteilung

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung
  • Zeitraum:   
24.05.2019  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Studie: Wie ein Dorf von ausschließlich sauberer Energie lebt

Am Montag, 27. Mai 2019, nimmt Energieminister Christian Pegel an der Vorstellung einer Studie zur emissionsfreien Energieversorgung der Unternehmen „Naturwind Schwerin“ und „Exytron“ aus Rostock teil.

24.05.2019  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Sanierung der A20-Umleitung bei Tribsees kommt gut voran

Der erste Teil der Arbeiten an der Landesstraße 19 vom Kreisverkehr bei Langsdorf bis zur A20-Anschlussstelle Tribsees wird heute abgeschlossen.

24.05.2019  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Pastow: Förderung für Ausbau des Haubenwegs

Die Gemeinde Broderstorf (Landkreis Rostock) erhält vom Infrastrukturministerium für den Ausbau des Haubenwegs in Pastow 160.000 Euro Fördermittel.

23.05.2019  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Christian Pegel gratuliert zum Erfolg von Antimüllmonster-Projekt

Die Schülerinnen und Schüler der evangelischen Schule „Robert Lansemann“ in Wismar sind Landesenergiesparmeister 2019.

23.05.2019  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Gemeinde Zingst erhält Fördermittel für LED-Umrüstung

Die Gemeinde Zingst (Landkreis Vorpommern-Rügen) erhält vom Landesenergieministerium einen Zuschuss in Höhe von 256.500 Euro für die Umrüstung der Straßenbeleuchtung.

23.05.2019  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Stralsund: Zuschuss für Umrüstung von Lichtsignalanlagen auf LED

Für die Umrüstung von vier Lichtsignalanlagen im Stadtgebiet der Hansestadt Stralsund (Landkreis Vor-pommern-Rügen) auf Lichtlösungen auf Basis von LED mit 24 Volt Betriebsspannung erhält die Hanse-stadt vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 56.500 Euro (Fördersatz 50 Prozent).

23.05.2019  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Fördermittel für neues Wärmekonzept der Hansestadt Rostock

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock erhält vom Energieministerium einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 70.000 Euro für die Erstellung eines inte-grierten Wärmekonzepts „Klimaneutral 2050 – Der Wärmeplan in Rostock“.

23.05.2019  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Gemeinde Sülstorf erhält Förderung für neue Straßenbeleuchtung

Die Gemeinde Sülstorf im Landkreis Ludwigslust-Parchim erhält einen Zuwendungsbescheid in Höhe von etwa 118.000 Euro für die Umstellung der Stra-ßenbeleuchtung auf LED.

22.05.2019  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

A 20 bei Wismar wird weiter erneuert – Verkehr rollt vierspurig

Zwischen Wismar-Mitte und Zurow wird zurzeit in vier Bauabschnitten einer der ältesten und meistbefahrenen Abschnitte der Autobahn 20 saniert. In den vergangenen Wochen wurde bereits die Fahrbahndecke zwischen dem Autobahnkreuz Wismar und der Anschlussstelle (AS) Zurow in Fahrtrichtung Stettin erneuert.

21.05.2019  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Rostocker Pflegeheim erhält Förderung für Beleuchtungssystem

Das Pflegeheim „Südhus“ in der Rostocker Südstadt erhält einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 35.700 Euro für die Umstellung des Beleuchtungssystems auf LED.