Greifswald: Christian Pegel übergibt Förderzusage für Theatersanierung

Nr.297/21  | 22.09.2021  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Bauminister Christian Pegel wird morgen Greifswalds Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder und dem Intendanten des Theaters Vorpommern, Ralf Dörnen, die Zusage über 12,1 Millionen Euro Fördermittel für die Sanierung des Theaters Vorpommern in Greifswald übergeben. Die Mittel kommen aus dem Städtebauförderprogramm von Bund und Ländern sowie dem des Landes.

Medienvertreterinnen und -vertreter sind zu diesem Termin herzlich eingeladen. Bitte beachten Sie die üblichen Corona-Hygiene- und Abstandsvorschriften.

Termin: Donnerstag, 23.9.2021, 17 Uhr

Ort:       Greifswald, Anklamer Straße 106

Das im neoklassizistischen Stil errichtete Große Haus wird saniert. Nachdem die Kosten dafür sich mehr als verdoppelt haben, wird das Land das Vorhaben zusätzlich zu den ursprünglich zugesicherten 10 Millionen Euro mit weiteren 10 Millionen Euro aus dem Städtebauförderprogramm von Bund und Ländern und 2,1 Millionen Euro aus dem Städtebauförderprogramm des Landes unterstützen.