Eisenbahn

Das Land ist planerisch und finanziell verantwortlich für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV). Zur Finanzierung stehen dafür die sogenannten Regionalisierungsmittel zur Verfügung, die das Land vom Bund erhält. Die langlaufenden Verkehrsverträge werden nach einem Konzept vergeben, nach dem alle vertraglich mit Eisenbahnunternehmen vereinbarten Verkehrsleistungen ausgeschrieben werden. Unterstützt wird das Verkehrsministerium dabei durch die landeseigene "VMV - Verkehrsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH".