Klimaschutz-Kampagnen

Das Land Mecklenburg-Vorpommern fördert mit Mitteln aus dem Europä­ischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) in der Förderperiode 2014-2020 Kampagnen zur Bewältigung des Klimawandels, CO2-Redu­zierung und Verbesserung der Ressourceneffizienz. Zielgruppen sind in diesem Schwerpunkt sowohl Unternehmen als auch Kommunen, Verbände, Vereine und Bürger. Die Umsetzung erfolgt einerseits durch direkte Auftragsvergabe des Landes und andererseits durch die Gewährung von anteiligen Zuschüssen insbesondere an Vereine und Verbände zu den Projektkosten.