Presse

Pressemitteilungen abonnieren

Möchten Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden und die Presseinformationen der Landesregierung kostenlos abonnieren, melden Sie sich bitte auf der folgenden Seite an. Sie haben auch die Möglichkeit bestehende Abonnements zu verändern oder zu löschen.

Alternativ erhalten Sie Pressemitteilungen des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung auch über den RSS-Feed.

Hausanschrift
Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern
Pressesprecherin
Schloßstraße 6-8
19053 Schwerin
Pressesprecherin
Renate Gundlach
Telefon: 0385 588-8003
Telefax: 0385 588-8099

Meldungsübersicht

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung
  • Zeitraum:   
21.10.2019  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Neue Umgehungsstraße entlastet Neubrandenburger ab heute von Staus

Infrastrukturminister Christian Pegel hat heute (21.10.2019) mit Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, die Ortsumgehung Neubrandenburg freigegeben.

18.10.2019  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Ortsumgehung Neubrandenburg wird freigegeben

Landesinfrastrukturminister Christian Pegel gibt am Montag, 21. Oktober 2019, mit Enak Ferlemann, parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, die Ortsumgehung Neubrandenburg im Zuge der Bundesstraße 96 für den Verkehr frei.

18.10.2019  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Pegel informiert sich über lokale Klimaschutzprojekte im Amt Röbel

Das Amt Röbel/Müritz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ist Partner des EU-Förderprojekts für Umwelt, Naturschutz und Klimapolitik „Zenapa“.

18.10.2019  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Rechlin: Pegel übergibt Förderbescheid für Solarwanderboote

Für die Herstellung von 20 Solarwanderbooten für den eigenen Charterbetrieb inklusive Batteriespeicher übergibt Energieminister Christian Pegel dem Unternehmen „Woterfitz Wasserfreizeit“ in Rechlin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) einen Zuwendungsbescheid über 568.179,20 Euro.

17.10.2019  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

A 24: Ab Montag Nachtbaustellen zwischen Kreuz Schwerin und Gudow

Wegen Abplatzungen und großer Risse müssen auf der Bundesautobahn 24 ab Montag, 21. Oktober 2019, 20 Uhr, zwischen dem Autobahnkreuz (AK) Schwerin und der Anschlussstelle (AS) Gudow an verschiedenen Stellen Betonplatten ausgetauscht werden.

16.10.2019  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

MV-Serviceportal bietet sechs neue Leistungen an

Das MV-Serviceportal www.mv-serviceportal.de bietet seit Juni dieses Jahres Verwaltungsleistungen von Kommunen, Land und anderen Behörden online an. Jeden Monat kommen weitere Leistungen hinzu.

15.10.2019  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Zuschuss für Wärmepumpenanlage in Kita-Neubau in Sternberg

Der DRK Kreisverband in Parchim (Landkreis Ludwigslust-Parchim) erhält vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 41.538,09 Euro (Fördersatz 50 Prozent) für den Einbau einer Sole-Wasser-Wärmepumpe in den Neubau der Kindertagesstätte in der Karl-Marx-Straße 25a in Sternberg.

15.10.2019  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Amt Hagenow-Land: Förderung für barrierefreie Haltestellen

Am Mittwoch, 16. Oktober 2019, überreicht Infrastrukturminister Christian Pegel dem Amtsvorsteher des Amtes Hagenow-Land (Landkreis Ludwigslust-Parchim), Holger Maty, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von knapp 190.000 Euro für die barrierefreie Herstellung und Erneuerung von Bushaltestellen.

14.10.2019  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Fahrbahn in Richtung Rostock im Knoten Evershagen wird erneuert

Im Rahmen des Umbaus des Verkehrsknotens Evershagen im Zuge der Bundesstraße B 103 (Stadtautobahn) kommt es ab Mitte Oktober zu Einschränkungen der Verkehrsführung auf der Strecke.

14.10.2019  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Ronald Normann verlässt Landesamt für Straßenbau und Verkehr

Nach mehr als 20-jähriger Tätigkeit verlässt Ronald Normann die Straßenbauverwaltung des Landes Mecklenburg-Vorpommern.