Presse

Pressemitteilungen abonnieren

Möchten Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden und die Presseinformationen der Landesregierung kostenlos abonnieren, melden Sie sich bitte auf der folgenden Seite an. Sie haben auch die Möglichkeit bestehende Abonnements zu verändern oder zu löschen.

Alternativ erhalten Sie Pressemitteilungen des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung auch über den RSS-Feed.

Hausanschrift
Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern
Pressesprecherin
Schloßstraße 6-8
19053 Schwerin
Pressesprecherin
Renate Gundlach
Telefon: 0385-588 8003
Telefax: 0385-588 8088

Meldungsübersicht

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung
  • Zeitraum:   
23.04.2018  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Siggelkow Mooster erhält Zuschuss für Erweiterung des Nahwärmenetzes

Für die Erweiterung des vorhandenen Nahwärmenetzes in Siggelkow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) erhält die Siggelkow Mooster GmbH vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 27.950,00 Euro (Fördersatz 50 Prozent).

20.04.2018  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Christian Pegel erleichtert nach Vorstellung des Konzepts für Bundesautobahngesellschaft

Personal und Kompetenz für die Instandhaltung der Autobahnen in Mecklenburg-Vorpommern bleiben auch nach Umstrukturierung der Autobahnverwaltung durch den Bund im Land. Mecklenburg-Vorpommerns Verkehrsminister Christian Pegel äußerte sich nach der Vorstellung der Pläne durch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer erleichtert.

20.04.2018  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Zukunftspapier für den ÖPNV in Westmecklenburg unterzeichnet

v.l. Rico Badenschier, Kerstin Weiss, Christian Pegel, Rolf Christiansen

Das Land Mecklenburg-Vorpommern, die Landeshauptstadt Schwerin und die Landkreise Nordwestmecklenburg und Ludwigslust-Parchim wollen ihre Zusammenarbeit im Bereich des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) sowie im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) intensivieren und optimieren.

19.04.2018  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Pegel setzt auf Rückenwind durch Verkehrsministerkonferenz beim Bahnsteighöhenstreit

Die Verkehrsminister der 16 deutschen Bundesländer haben die Bundesregierung einstimmig aufgefordert, den seit knapp zwei Jahren schwelenden Konflikt zwischen Bund und Ländern über Bahnsteighöhen schnell zu einem Ende zu führen.

19.04.2018  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

VMK fordert Modellprojekt zu begleitetem Fahren mit 16 Jahren – Pegel hofft auf Modellprojekt in M-V

Die Verkehrsminister der 16 Bundesländer sind sich einig: Sie wollen das begleitete Fahren mit 17 auf 16-Jährige ausweiten und fordern per Beschluss ein ent-sprechendes Modellprojekt – sehr zur Freude von Mecklenburg-Vorpommerns Verkehrsminister Christian Pegel.

19.04.2018  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Pegel zufrieden mit Forderungen der Verkehrsminister an Deutsche Bahn

Die Verkehrsministerkonferenz forderte die Bahn zudem auf, die Bäume entlang der Bahnstrecken deutlich besser auf mögliche Beeinträchtigungen bei Stürmen, Wintereinbrüchen und anderen Starkwetterereignissen vorzubereiten.

19.04.2018  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Pegel begrüßt Forderung der VMK nach Notbremssystemen für LKW

Mecklenburg-Vorpommerns Verkehrsminister Christian Pegel hat einen Beschluss der Verkehrsministerkonferenz (VMK) zu Notbremssystemen für LKW ausdrücklich begrüßt.

19.04.2018  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Stadt Malchow erhält Zuschuss für neue Beleuchtung

Einen Zuschuss in Höhe von 37.000,00 Euro (Fördersatz 50 Prozent) erhält die Stadt Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) für die Erneuerung der Beleuchtung in den Parkanlagen an der Stadtkirche Malchow und für die Straßenbeleuchtung in der Hei-nestraße, im Biestorfer Weg, im Tannenhof und Zum Recken.

18.04.2018  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Rügenlinie erneut an PRESS vergeben

Die Linie RB 26 Bergen auf Rügen und Lauterbach Mo-le wird nach der Beauftragung 2009 erneut an die Ei-senbahn-Bau-und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH (PRESS) vergeben.

17.04.2018  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Gemeinde Bobitz erhält Zuschuss für Umstellung der Straßenbeleuchtung

Für die Erneuerung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik in der Krankower Straße und in der Gartenstraße erhält die Gemeinde Bobitz im Landkreis Nordwestmecklenburg vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 34.470,08 Euro [...]