Presse

Pressemitteilungen abonnieren

Möchten Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden und die Presseinformationen der Landesregierung kostenlos abonnieren, melden Sie sich bitte auf der folgenden Seite an. Sie haben auch die Möglichkeit bestehende Abonnements zu verändern oder zu löschen.

Alternativ erhalten Sie Pressemitteilungen des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung auch über den RSS-Feed.

Hausanschrift
Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern
Pressesprecherin
Schloßstraße 6-8
19053 Schwerin
Pressesprecherin
Renate Gundlach
Telefon: 0385 588-8003
Telefax: 0385 588-8099

Meldungsübersicht

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung
  • Zeitraum:   
27.11.2008  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung

Spediteursfrühstück in Rostock<br />Schlotmann: Starker Wirtschaftszweig

Beim 17. Spediteursfrühstück kam der Minister für Verkehr, Bau und Landesentwicklung, Volker Schlotmann, am Donnerstag (27.11.2008) in Rostock mit Vertretern des Verbandes Spedition und Logistik Mecklenburg-Vorpommern ins Gespräch.

26.11.2008  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung

Bürgerfest für Radweg Paetrow-Veelböken<br />Schlotmann: Radfahren wird sicherer

Der Radweg zwischen Paetrow und der Abzweigung Veelböken im Kreis Nordwestmecklenburg wurde heute mit einem Bürgerfest für den Verkehr freigegeben.

26.11.2008  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung

Schlosspark Hohenzieritz – <br />Wiederherstellung des historischen Parks

In dieser Woche haben im Schlosspark Hohenzieritz (Landkreis Mecklenburg-Strelitz) umfassende Arbeiten zur Erforschung und Wiederherstellung der historischen Anlage begonnen.

25.11.2008  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung

Lübtheener Salzstraße wird ausgebaut <br />Schlotmann: Zentrum profitiert

Die Salzstraße in Lübtheen (Landkreis Ludwigslust) wird erneuert: Für die Neugestaltung überbrachte der Minister für Verkehr, Bau und Landesentwicklung, Volker Schlotmann, am Dienstag einen Fördermittelbescheid.

25.11.2008  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung

Treffen der Ostseeanrainer in Tallinn<br />Schröder: Wachsende Bedeutung für MV

In der estnischen Hauptstadt Tallinn treffen sich morgen (26.11.2008) Vertreter der Ostseeanrainerstaaten.

24.11.2008  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung

EU unterstützt Eisenbahnfährverbindung <br />Schlotmann: Bedeutung von M-V gestärkt

Der Minister für Verkehr, Bau und Landesentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern, Volker Schlotmann, begrüßte die Entscheidung aus Brüssel zur Förderung der Fährverbindung Sassnitz-Trelleborg, der sogenannten Königslinie.

24.11.2008  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung

Hafeninfrastruktur stetig anpassen und ausbauen<br />Schlotmann: Gut aufgestellt

Auf der Mitgliederversammlung des Landesverbandes Hafenwirtschaft heute in Rostock sprach sich der Minister für Verkehr, Bau und Landesentwicklung, Volker Schlotmann, für ein verstärktes Marketing mit Hilfe der Logistikinitiative des Landes aus.

19.11.2008  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung

Zukunftskonferenz der Maritimen Wirtschaft <br />Schlotmann: Logistikstandort M-V stärken

"Mecklenburg-Vorpommern ist mit seiner geografisch exzellenten Lage der Brückenkopf nach Osten und Norden", sagte Volker Schlotmann, Minister für Verkehr, Bau und Landesentwicklung, heute in einer Rede auf der 3. Zukunftskonferenz der Maritimen Wirtschaft in Rostock.

19.11.2008  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung

Vorrang für Verkehrssicherheit in Schwaan<br />Verkehr auf Hubbrücke eingeschränkt

Um Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten gilt auf der historischen Hubbrücke in Schwaan ab morgen eine generelle Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h.

18.11.2008  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung

Flugbetrieb in Rostock-Laage gesichert<br />Schlotmann: Land hilft abschließend

Das Land stellt für die Finanzierung des Brandschutzes am Flughafen Rostock-Laage in diesem Jahr 700.000 Euro und für 2009 voraussichtlich noch einmal 450.000 Euro zur Verfügung.