Fotogalerien

28.08.2017 - B 96n auf Rügen nimmt Form an

Beim Baustellenbesuch am 28.08.2017 informierte sich Infrastrukturminister Christian Pegel über den Fortgang des Baus der neuen B 96n zwischen Samtens und Bergen. Voraussichtlich im Sommer soll der Abschnitt für den Verkehr freigegeben werden.

28.08.2017 - Fördermittel für die Aufwertung von Freiflächen

Am 28. August 2017 erhielt der Bürgermeister der Stadt Neustrelitz, Andreas Grund, vom Bauminister Christian Pegel einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 500.000 Euro für das Vorhaben "Neugestaltung Blockbereich Semmelweisstraße in Neustrelitz".

09.08.2017 - Spatenstich für Bau eines Radwegs in Boizenburg

Am 9. August 2017 nahm Minister Christian Pegel gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Boizenburg Harald Jäschke den ersten Spatenstich für den Neubau des straßenbegleitenden Radwegs an der Berliner Straße in Boizenburg/Elbe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) vor.

07.08.2017 - Baustellentour 2017

Infrastrukturminister Christian Pegel startete am 7. August 2017 zur Baustellentour 2017. Die erste Station war die Autobahn A 14, Ausfahrt Grabow - Ausfahrt Groß Warnow.

14.07.2017 - Eröffnung des Batteriekraftwerks Schwerin2

In Schwerin hat am 14. Juli 2017 das zweite Batteriespeicherkraftwerk des Öko-Energieversorgers WEMAG offiziell seinen Betrieb aufgenommen. Das neue Kraftwerk liefert eine Leistung von zehn Megawatt (MW) und damit doppelt so viel, wie das im Juli 2014 ans Netz gegangene erste Batteriespeicherkraftwerk.

Das Batteriespeicherwerk ist ein wichtiger und zukunftsweisender Beitrag zur Energiewende“, sagte Energieminister Christian Pegel. „Es erhöht die Stabilität der Stromnetze und zeigt, dass Mecklenburg-Vorpommern zu den Wegbereitern der erneuerbaren Energien zählt.“

 

03.07.2017 - Bauarbeiten am Schienennetz zwischen Lübstorf und Carlshöhe beginnen

Am Bahnhof Lübstorf erfolgte am 3. Juli 2017 der erste Spatenstich für den Bau eines neuen Stellwerks sowie die Streckenertüchtigung über zehn Kilometer an der Bahnstrecke Bad Kleinen - Schwerin in Höhe Carlshöhe.

28.06.2017 - Förderbescheide für Personenaufzüge an die WIRO

Bauminister Christian Pegel übergab am 28.06.2017 insgesamt fünf Zuwendungsbescheide an die Wohnen in Rostock Wohnungsgesellschaft (WIRO) mbH. Die Mittel in Höhe von fast einer halben Million Euro kommen aus dem Zuschussprogramm Personenaufzüge und Lifte, barrierearmes Wohnen.

23.06.2017 - Straßen bauen, sichern, warten - Berufe mit Zukunft am Tag der Technik

Was hält eine Brücke aus? Wie lange hält eine Autobahn? Und wer kümmert sich darum? Darüber informierten Experten der Straßenbauverwaltung Mecklenburg-Vorpommern am Tag der Technik am 23.06.2017 in der Hochschule Wismar.

Infrastrukturminister Christian Pegel war am Tag der Technik in Wismar zu Besuch und sagte: "Die Verkehrswege sind die Lebensadern des Landes. Deshalb ist es wichtig, sie zu warten und instand zu halten“.

29.05.2017 - Buntes Hochhaus ist fertig

Die Wohnungsgesellschaft Schwerin (WGS) feiert am 29. Mai 2017 mit Mietern und Gästen im 25. Jubiläumsjahr die Fertigstellung der höchsten bewohnten Baustelle Schwerins, den Zehngeschosser in der Rahlstedter Straße 1/2.

23.05.2017 - Mit dem "Calliope mini" wird Programmieren ganz einfach

An der Werner-von-Siemens-Schule in Schwerin können Schülerinnen und Schüler künftig lernen, wie ein Computer programmiert wird. Ein Klassensatz des Lerncomputers wurde am 23. Mai 2017 von Herrn Hubert Ludwig, Geschäftsführer der DVZ GmbH, von Bildungsministerin Birgit Hesse und Digitalisierungsminister Christian Pegel überreicht.  

11.05.2017 - Ausgezeichnet: Moritz Stemmlers Siegerfoto ziert Schülerticket 2017

Aus 104 eingesandten Vorschlägen wählte eine Jury aus Vertretern von Bildungs- und Verkehrsministerium sowie Vertretern der Verkehrsunternehmen drei Motive aus. Am 11. Mai 2017 fand die Preisverleihung im Fürstenzimmer des Schweriner Hauptbahnhofs statt.

05.05.2017 - Minister vor Ort: Christian Pegel in Grimmen

Einen Überblick über die Arbeit des Energieministeriums im Allgemeinen wie auch en détail erhielten die Besucher der Auftaktveranstaltung „Minister vor Ort“ mit Energieminister Christian Pegel am 5. Mai 2017 in Grimmen. Etwa 70 Einwohner aus dem gesamten Landkreis Vorpommern-Rügen waren zum Bürgerforum ins Kulturhaus „Treffpunkt Europas“ gekommen, das Jörg Klingohr moderierte.

29.04.2017 - Windfest in Admannshagen zum Tag der Erneuerbaren Energien

Am 29. April 2017 hat die ENERCON GmbH den Tag der Erneuerbaren Energien gemeinsam mit ihrem Partner Wind-projekt in Admannshagen gefeiert. Es wurden ca. 1000 Besucher begrüßt, die sich zum Thema Windenergie informierten. Auch Energieminister Christian Pegel ließ es sich nicht nehmen, sich über die neuesten Entwicklungen in der Windenergie in M-V zu informieren.  

29.04.2017 - Tag der Erneuerbaren Energien in Rostock

Am 29.04.2017 besuchte Energieminister Christian Pegel im Rostocker IGA-Park das Traditionsschiff.

29.04.2017 - Tag der Erneuerbaren Energien in Stralsund

Energieminister Christian Pegel besuchte am 29. April 2017 die Aktionen zum Tag der Erneuerbaren Energien in Stralsund.

31.03.2017 - Symbolische Schlüsselübergabe in Malchin

Minister Christian Pegel begrüßt die Mieter des Hauses Schulstraße 3-7 in Malchin und übergibt symbolisch den Schlüssel zu ihren sanierten Wohnungen. Mit Mitteln aus dem Programm Stadtumbau Ost wurde das Gebäude von Grund auf überholt, aus 27 Wohnungen wurden dabei 24.

30.03.2017 - E-Mobilität und Klimaschutz: Land fördert Projekte

Unter dem Dach des Landeszentrums für erneuerbare Energien M-V (Leea) in Neustrelitz hat ein landesweit agierendes Kompetenzzentrum Elektromobilität seine Arbeit aufgenommen. Außerdem sind hier in den zurückliegenden Wochen Beratungsstrukturen für Fördermittelprogramme des Bundes und der Europäischen Union in den Bereichen erneuerbare Energien, Klima- und Umweltschutz entstanden, die einem breiten Interessentenkreis zur Verfügung gestellt werden.

Das Land unterstützt beide Vorhaben. Energieminister Christian Pegel übergab am 30. März 2017 im Leea in Neustrelitz die dazugehörigen Bescheide. Die Projekte sind auf zunächst drei Jahre ausgelegt und werden zu 80 Prozent aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) bezuschusst. Der Leea-Verein erhält für diesen Zeitraum rund 505.000 Euro aus Schwerin, der Trägerkreis Elektromobilität M-V rund 340.500 Euro.

29.03.2017 - „Neue Seidenstraße“ - Zukünftige Handelswege von Asien nach Europa

In Berlin diskutierten am 29.03.2017 rund 300 Gäste die Rolle von Mecklenburg-Vorpommern bei der Ausgestaltung von Handelsrouten zwischen dem asiatisch-pazifischen Raum und der Ostseeregion. Bei der Etablierung einer „Neuen Seidenstraße“ wird das Land seine logistischen Kapazitäten künftig als wichtiges Verteilzentrum einbringen.

20.02.2017 - Hafenministerkonferenz in Lübeck

Angesichts eines erwarteten drastischen Anstiegs der Seegüter-Verkehre zwischen dem Nord- und Ostseeraum mit Nordrhein-Westfalen haben die für Häfen zuständigen norddeutschen Verkehrs- und Wirtschaftsminister mit ihrem nordrhein-westfälischen Amtskollegen Michael Groschek am 20. Februar 2017 in Lübeck eine Allianz zur engeren Zusammenarbeit verabredet.

09.01.2017 - Sternsingeraktion 2017

Am 9. Januar haben die kleinen Sternsinger der katholischen Kindertagesstätte St. Anna den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Energieministeriums mit einem kurzen Programm ihre traditionellen Segenswünsche zum Tag der Heiligen Drei Könige überbracht und Spenden für Menschen, die unter den Folgen des Klimawandels leiden, gesammelt.