Mai-Steuerschätzung bringt Plus

Land und Kommunen können mit steigenden Steuereinnahmen rechnen. ©DOC RABE Media - Fotolia Details anzeigen
Land und Kommunen können mit steigenden Steuereinnahmen rechnen. ©DOC RABE Media - Fotolia
Land und Kommunen können mit steigenden Steuereinnahmen rechnen. ©DOC RABE Media - Fotolia
Land und Kommunen können mit steigenden Steuereinnahmen rechnen. ©DOC RABE Media - Fotolia
Nr.19/17  | 16.05.2017  | FM  | Finanzministerium

Finanzminister Mathias Brodkorb hat heute dem Kabinett die Auswirkungen der aktuellen Prognose der Steuerschätzer für Mecklenburg-Vorpommern vorgelegt. Land und Kommunen können mit einem Steuerplus von 1,5 bis 1,7 Prozent rechnen.

Der Arbeitskreis Steuerschätzungen hat in der vergangenen Woche seine Prognose über die künftigen Steuereinnahmen abgegeben. Demnach könnten Länder und Gemeinden bundesweit in diesem Jahr Mehreinnahmen von 9 Mrd. Euro erwarten.

Mecklenburg-Vorpommern sagen die Schätzer Einnahmen von 6,1 Mrd. Euro voraus, das wären 92,5 Mio. Euro mehr als bei der Schätzung im November des vergangenen Jahres. Auch auf kommunaler Ebene zeichnet sich ein Plus ab. Den Prognosen der Steuerschätzer zufolge erwarten die Kommunen erstmals in der Geschichte des Landes Einnahmen von mehr als 2,4 Mrd. Euro – ein Anstieg von 41 Mio. Euro gegenüber der letzten Schätzung.

 

2017 (Schätzung Nov. 2016)

2017 (Schätzung Mai 2017)

Differenz (Steuerschätzung Mai zu November für 2017)

 

in Mio. €

in Mio. €

in Mio. €

in %

Einnahmen des Landes (Steuern, Länderfinanzausgleich, Bundesergänzungszuweisungen ohne übrige lfd. Einnahmen und Investitionseinnahmen)

6.024,8

6.117,3

92,5

1,5%

Einnahmen der Kommunen (Gemeindesteuern, KFA-Zahlung, Sonderleistung vom Land)

2.362,1

2.403,1

41,0

1,7%

Finanzminister Mathias Brodkorb: „Die Steuerschätzung ist ein Spiegelbild der äußerst soliden wirtschaftlichen Lage in Deutschland. Angesichts der Debatten über Steuersenkungen, die derzeit geführt werden, müssen aber gerade die langfristigen Prognosen mit äußerster Vorsicht betrachtet werden. Schätzungen sind noch keine Einnahmen.“


Haushaltspläne

HH-Plan 2016-2017 (Interner Link: Haushaltsplan) Details anzeigen
HH-Plan 2016-2017 (Interner Link: Haushaltsplan)

Haushaltsplan 2016/2017

 

Haushaltspläne für 2016/2017

Haushaltsplan


Steuerportal

Elektronische Steuererklärung und Informationen der Finanzämter

Steuerportal Mecklenburg-Vorpommern

Schlösser und
Gärten MV

Entdecken Sie Schlösser & Herrenhäuser, Gärten & Parks

Schlösser und Gärten