Finanzminister übergibt Zeugnisse an die Anwärterinnen und Anwärter des Steuerverwaltungsdienstes

© fotolia Details anzeigen
© fotolia
© fotolia
© fotolia
Nr.32/17  | 31.08.2017  | FM  | Finanzministerium

Nach zweijähriger Ausbildung an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege in Güstrow und erfolgreich bestandenen Prüfungen, übergibt Finanzminister Mathias Brodkorb heute im Festsaal des Güstrower Schlosses die Zeugnisse an die 20 Anwärterinnen und Anwärter der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt im Steuerverwaltungsdienst des Einstellungsjahrgangs 2015. Gleichzeitig werden sie als Beamtinnen und Beamte auf Probe übernommen und treten morgen als Steuersekretärinnen und Steuersekretäre in den Landesdienst ein.

Finanzminister Mathias Brodkorb: „Die jungen Kolleginnen und Kollegen erwarten wichtige Aufgaben und sie werden den Finanzämtern unseres Landes eine unerlässliche Stütze sein. Die duale Ausbildung verbindet Theorie und Praxis und die daraus entstehenden Kenntnisse werden erfolgreich dazu beitragen, eine gute und solide Finanzverwaltung weiterzuführen.“


Haushaltspläne

HH-Plan 2016-2017 (Interner Link: Haushaltsplan) Details anzeigen
HH-Plan 2016-2017 (Interner Link: Haushaltsplan)

Haushaltsplan 2016/2017

 

Haushaltspläne für 2016/2017

Haushaltsplan


Steuerportal

Elektronische Steuererklärung und Informationen der Finanzämter

Steuerportal Mecklenburg-Vorpommern