Staatliche Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommern

Schlossgarten Neustrelitz - Ein Rundgang

Der Neustrelitzer Schlossgarten mit seinen historischen Gebäuden, wie dem Marstall und der Orangerie, gehört zu den schönsten des Landes und ist dadurch wesentlicher Bestandteil unserer wertvollsten Kulturschätze. Damit Sie sich u. a. ein eigenes Bild machen können, ist beiliegende Broschüre erarbeitet worden. Wir wünschen uns, dass das Heft auf Ihr Interesse stößt und wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre.

Herausgeber: Finanzministerium M-V

Vermisste Seniorin

Nr.NB-0212-04/2009  | 02.12.2009  | PP NB  | Polizeipräsidium Neubrandenburg

Seit dem 01. Dezember 2009, ca. 17:30 Uhr wird die 84-jährige GRUNOW, Helga22.04.1925 geboren vermisst. Die Vermisste wurde letztmalig durch einen Zeugen am 01.12.2009, gegen 17:30 Uhr in Neubrandenburg, in der Nähe des Arbeitsamtes im Reitbahnviertel gesehen. Beschreibung der Vermissten:ca. 150 cm großschlanknach vorn gebeugte Haltunggraue Haareblaue Augen lilafarbene Winterjacke, wattiert rot-weiße Wollmütze, schwarze Stoffhoseschwarze Schuhe, beigefarbener Schal bzw. Schaltuch Die Vermisste ist leicht orientierungslos und nimmt regelmäßig Medikamente ein. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon 0395 5582 224 bzw. jede andere Polizeidienststelle entgegen oder www.polizei.mvnet.de.  

Die Staatlichen Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen M-V bewahren, erforschen und präsentieren das kultur- und kunstgeschichtliche Fundament Mecklenburg-Vorpommerns. Dazu gehören einige der schönsten und bedeutendsten Zeugnisse der Architekturgeschichte und Gartenkunst Norddeutschlands sowie die herzoglichen Kunstsammlungen und Kunstschätze internationalen Ranges von der Antike bis zur Gegenwart.

Kunsthistoriker, Landschaftsarchitekten, Museumspädagogen und Mitarbeiter aus vielen weiteren Fachgebieten kümmern sich gemeinsam um die vielseitigen Aufgaben wie wissenschaftliche Betreuung, Denkmalpflege und Restaurierung, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing, Veranstaltungsmanagement, Bewirtschaftung und Vermittlung.

Hierbei gilt es, das baukulturelle und kunstgeschichtliche Erbe des Landes in seiner Authentizität zu erforschen und zu bewahren und es gleichzeitig in einer angemessenen Nutzung für die Öffentlichkeit zu erschließen.

Das Land Mecklenburg-Vorpommern wird in seinem Bemühen um die Staatlichen Schlösser und Gärten von der Europäischen Union aus Mitteln der Fonds für Landwirtschaft (ELER) und regionale Entwicklung (EFRE) unterstützt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mv-schloesser.de und www.museum-schwerin.de.

Kontakt

Hausanschrift
Staatliche Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommern
Werderstraße 141
19055 Schwerin
Telefon: 0385-588 47001; 0385-588 47002