Beteiligungshinweise

Die bisherigen Beteiligungshinweise aus dem Jahr 2006 wurden inhaltlich nur geringfügig überarbeitet. Zur besseren Verständlichkeit wurden zudem redaktionelle Anpassungen vorgenommen.

Die wesentlichen inhaltlichen Überarbeitungen im Überblick:

Der Landtag Mecklenburg-Vorpommern (Drucksache 5/3882) hat beschlossen, die Landesregierung aufzufordern, bei der durch das Land vorzunehmenden Besetzung von Aufsichtsratsgremien in landeseigenen Unternehmen bei gleichen fachlichen Voraussetzungen Frauen den Vorrang einzuräumen, so lange signifikant weniger Frauen als Männer in den entsprechenden Gremien vertreten sind. In diesem Sinne wurden die Beteiligungshinweise in den Ziffern 67, 97 und in Anlage 4, Berufungshinweise, Ziffer 1 entsprechend ergänzt.

In Anlehnung an den Public Corporate Governance Kodex des Bundes (Korrekturfassung vom 30.05.2010) wurden die Beteiligungshinweise um eine Regelung zu Interessenkonflikten der Geschäftsleitung der Unternehmen in Ziffer 124 ergänzt. Im Übrigen bedürfen die Beteiligungshinweise aufgrund der kleinen Unternehmen des Landes keiner weiteren Ergänzung bezüglich des Inhalts des Public Corporate Governance Kodex (Bund).

Veröffentlicht sind die Beteiligungshinweise (Stand: Januar 2012) im Amtsblatt Mecklenburg-Vorpommern Nr. 7 vom 1.2.2012.