Freiwillige Feuerwehr Thürkow:

24.000 EUR Fördermittel für neuen Mannschaftstransportwagen

Nr.39  | 29.03.2018  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Die Gemeinde Thürkow im Landkreis Rostock will einen Mannschaftstransportwagen für ihre noch junge Jugendfeuerwehr anschaffen. Das Fahrzeug soll zur flexiblen Ausbildung und Betreuung genutzt werden und die Arbeit der Gemeindefeuerwehr unterstützen.

 

„Eine solche Anschaffung ist keine leichte Aufgabe für eine kleine Gemeinde, aber eine sinnvolle Investition. Kinder- und Jugendarbeit spielt in den Freiwilligen Feuerwehren eine wichtige Rolle; nicht nur wegen der sinnvollen Freizeitbeschäftigung und weil man lernt, dass Helfen Spaß machen kann, sondern auch, weil die Feuerwehren dringend Nachwuchs brauchen, damit auch künftig der vorbeugende Brandschutz sicher gestellt ist“, sagte Innenminister Lorenz Caffier heute bei seinem Besuch im Ortsteil Todendorf der Gemeinde Thürkow.