Kofinanzierungsmittel für neue Straßenbeleuchtung in Zölkow

Nr.109  | 02.05.2019  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Die Gemeinde Zölkow im Landkreis Ludwigslust-Parchim will ihre veralteten Straßenlaternen auf LED-Technik umrüsten. 

Damit sie ihren Eigenanteil finanzieren kann und somit für diese Maßnahme in den Genuss von Fördermitteln des Landes nach der Klimaschutzrichtlinie kommt, hatte sie einen Antrag auf Kofinanzierungshilfe gestellt. Über den Antrag hatte das Innenministerium auf Grundlage des Votums des interministeriellen Vergaberates positiv entschieden, nun ist der Bürgermeisterin ein Bewilligungsbescheid über 101.825,00 Euro Kofinanzierungsmittel zugesandt worden. Hauptzuwendungsgeber ist das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung M-V mit einer Förderung in Höhe von rund 144.000 Euro.