Justizministerin Hoffmeister zur Frühschicht in der Justizvollzugsanstalt Waldeck

Im Rahmen ihres Aktionsjahrs war Justizministerin Katy Hoffmeister „Ein Tag mit…“ Justizvollzugsbediensteten unterwegs. Freitag endet Bewerbungsfrist für Anwärter

Justizministerin Katy Hoffmeister mit Bediensteten der JVA Waldeck Details anzeigen
Justizministerin Katy Hoffmeister mit Bediensteten der JVA Waldeck
Justizministerin Katy Hoffmeister mit Bediensteten der JVA Waldeck
Justizministerin Katy Hoffmeister mit Bediensteten der JVA Waldeck
Nr.56/18  | 18.07.2018  | JM  | Justizministerium

„In meinem Aktionsjahr begleite ich den Geschäftsbereich des Ministeriums. Es war selbstverständlich, dass ich auch eine Schicht des Allgemeinen Vollzugsdienstes begleite. Dieser Tag war wichtig. Es hat mir sehr viele Einblicke in das tägliche Leben und die Belange der Bediensteten gegeben. Das direkte Gespräch mit den Bediensteten half bei der Einordnung vieler Fragen, die in letzter Zeit bezüglich des Vollzugs gestellt wurden“, so Justizministerin Hoffmeister.

„Das Team der JVA Waldeck freut sich auf die neuen Kolleginnen und Kollegen aus Neubrandenburg. Denn mit der sukzessiven Verstärkung der vier Anstalten in Waldeck, Bützow, Stralsund und Neustrelitz durch das Personal aus der JVA Neubrandenburg können einige Engpässe ausgeglichen werden. Auch wurde mir mehrfach versichert, dass die Arbeit in der Anstalt sehr erfüllend sei und man sich sehr wohl fühle. Eine solche Atmosphäre wirkt sich auch auf den Dienstablauf in der gesamten JVA, damit auf die Gefangenen und letztlich die Sicherheit der Bevölkerung aus. Das ruhige, strukturierte und professionelle Arbeiten der Bediensteten hat mich beeindruckt“, so die Ministerin.

„Die Frühschicht in der JVA Waldeck war zwar eine junge Besetzung. Doch haben wir auch im Justizvollzug im Blick, dass die Altersabgänge zunehmen werden. Wir sind dabei, gegenzusteuern“, sagte Justizministerin Hoffmeister nach der Schicht. Im Dezember können 23 Ausbildungsstellen mit Anwärtern besetzt werden. Bundesweit wird derzeit verstärkt um Nachwuchs geworben. Die Bewerbungsfrist endet am Freitag. 120 Bewerbungen gingen an der Bildungsstätte Güstrow bislang ein. In allen Vollzugsanstalten des Landes sind knapp 800 Menschen im Allgemeinen Vollzugsdienst beschäftigt. Justizministerin Hoffmeister wird ihr Aktionsjahr „Ein Tag mit…“ im August fortsetzen.

Betreuungsrecht

Fotolia_30233868_Subscription_Monthly_XXL.jpg (Interner Link: weitere Informationen)Details anzeigen
Fotolia_30233868_Subscription_Monthly_XXL.jpg (Interner Link: weitere Informationen)

Beautiful family at the beach

Ausführliche Informationen zur Vorsorgevollmacht

weitere Informationen

Justizvollzug

Justizvollzugsanstalten / Bildungsstätte / LaStar

Portal Straffälligenarbeit

JUSTIZPORTAL

Die Gerichte und Staatsanwaltschaften in M-V

www.mv-justiz.de