Todesfall in der Justizvollzugsanstalt Waldeck

Am 7. Februar 2020 ist ein 48-jähriger deutscher Strafgefangener in der JVA Waldeck verstorben.

Nr.10/20  | 07.02.2020  | JM  | Justizministerium

Am 7. Februar 2020 ist ein 48-jähriger deutscher Strafgefangener in der JVA Waldeck verstorben. Um 06.16 Uhr wurde in dem Haftraum des Strafgefangenen Rauch wahrgenommen. Bedienstete der JVA riefen unverzüglich die Feuerwehr herbei, die um 06.36 Uhr in der Anstalt eintraf und den Haftraum sicherte. Der ebenfalls angeforderte Notarzt war um 06.29 Uhr in der JVA und stellte den Tod des Strafgefangenen fest.

Die genauen Hintergründe und die Todesursache werden von der zuständigen Staatsanwaltschaft, die die Ermittlungen aufgenommen hat, ermittelt.

Betreuungsrecht

Fotolia_30233868_Subscription_Monthly_XXL.jpg (Interner Link: weitere Informationen)

Ausführliche Informationen zur Vorsorgevollmacht

weitere Informationen

SED-Opferrente

2013-07-09 BStU HRO 01.jpg (Interner Link: SED Opferrente)

Erhalte ich die Zuwendung?

SED Opferrente

Justizvollzug

portal-Bützow-04.jpg (Externer Link: Portal Straffälligenarbeit)

Justizvollzugsanstalten /
Bildungsstätte / LaStar

Portal Straffälligenarbeit

JUSTIZPORTAL

JUSTIZPORTAL.jpg (Externer Link: www.mv-justiz.de)

Die Gerichte und Staatsanwaltschaften in M-V

www.mv-justiz.de