Justizministerin Uta-Maria Kuder (CDU) führt Sören Gemes als neuen Präsidenten des Landgerichts Rostock ins Amt ein

Nr.16/09  | 02.02.2009  | JM  | Justizministerium

In einem Festakt verabschiedet Justizministerin Uta-Maria Kuder (CDU) den langjährigen Präsidenten des Landgerichts  Dr. Gerhard Hückstädt." Mit Dr. Gerhard Hückstädt verabschiede ich heute einen "Mann der ersten Stunde". Als Präsident des damaligen Bezirksgerichts in Rostock 1991 und seit 1992 als Präsidenten des Landgerichts Rostock bis Januar 2009 hat er durch sein Engagement und unermüdlichen Einsatz entscheidend die Justiz in unserem Land geprägt. Dafür gilt ein von Herzen kommender Dank!", so Justizministerin Uta-Maria Kuder. "Gleichzeitig freue ich mich, Herrn Sören Gemes in sein Amt einzuführen, der bereits seit über 14 Jahren als Vizepräsident des Landgerichts Schwerin seine hervorragenden juristischen Kenntnisse und herausragende Eigenschaft eines Mediators in den Justizdienst von Mecklenburg-Vorpommern gestellt hat. Ich wünsche ihm für die neue Aufgabe als Präsident des Landgerichts Rostock Kraft, eine sichere Hand und auch das erforderliche Glück für die erfolgreiche Führung des Landgerichts Rostock.

Dr. Gerhard Hückstädt wurde im Januar 1944 in Nortorf in Schleswig-Holstein geboren, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Seine juristische Laufbahn begann 1971 in Schleswig-Holstein, wobei er die Probezeit im richterlichen Dienst bei dem Landgericht Kiel sowie zeitweise bei den Amtsgerichte in Plön und Rendsburg absolvierte, bevor er im November 1973 zum Justizministerium Schleswig-Holstein abgeordnet und dort im Februar 1974 zunächst zum Regierungsrat und im August 1975 zum Oberregierungsrat befördert wurde. Von 1976 bis 1979 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bundesgerichtshof und persönlicher Referent des BGH-Präsidenten. Zwischenzeitlich wurde er im Juli 1978 zum Richter am Amtsgericht bei dem Amtsgericht Elmshorn ernannt. Dr. Hückstädt erhielt im August 1979 einen sogenannten Geschäftsauftrag als Hilfsrichter bei dem Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgericht in Schleswig und wurde im Dezember 1979 Richter am Oberlandesgericht. Von 1983 bis 1988 war er in das Justizministerium Schleswig-Holstein abgeordnet und wurde im Januar 1990 Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht. Im Februar 1991 wurde Dr. Hückstädt in den Geschäftsbereich des Justizministeriums Mecklenburg-Vorpommern abgeordnet und zugleich zum amtierenden Präsidenten des damaligen Bezirksgerichts Rostock bestellt. Am 2. Januar 1992 wurde er zum ersten Präsidenten des Landgerichts Rostock ernannt. Im November 1995 wurde Dr. Hückstädt vom Präsidenten des Landtages zum ersten Präsidenten des Landesverfassungsgerichts in Greifswald ernannt. Ferner ist er seit Dezember 1994 stellvertretender Präsident des Landesjustizprüfungsamtes.

Sören Gemes wurde im April 1950 in Lindau am Bodensee geboren. Nach seinem zweiten juristischen Staatsexamen war er zunächst von 1977 bis 1980 im juristischen Lektorat des C.H.Beck-Verlages in München tätig, bis er im Juli 1980 zum Richter auf Probe im Justizdienst des Landes Nordrhein-Westfalen berufen und am Landgericht Düsseldorf eingesetzt wurde. Bereits im November 1992 wurde er zum Richter auf Lebenszeit am Landgericht Düsseldorf ernannt. Ab Januar 1986 wurde er außerdem mit Verwaltungsaufgaben des Landgerichtes betraut. Ab April 1989 war zum Justizministerium Nordrhein-Westfalen abgeordnet als Referent für Angelegenheiten der Rechtsanwälte und Notare. Im September 1991 wurde er zum Richter am Oberlandesgericht Düsseldorf ernannt. Im Juli 1994 wurde Herr Gemes in den Justizdienst des Landes Mecklenburg-Vorpommern versetzt, zugleich zum Vizepräsidenten des Landgerichts Schwerin ernannt

Betreuungsrecht

Fotolia_30233868_Subscription_Monthly_XXL.jpg (Interner Link: weitere Informationen)Details anzeigen
Fotolia_30233868_Subscription_Monthly_XXL.jpg (Interner Link: weitere Informationen)

Beautiful family at the beach

Ausführliche Informationen zur Vorsorgevollmacht

weitere Informationen

Justizvollzug

Justizvollzugsanstalten /
Bildungsstätte / LaStar

Portal Straffälligenarbeit

JUSTIZPORTAL

Die Gerichte und Staatsanwaltschaften in M-V

www.mv-justiz.de