Das Schöffenamt

Mecklenburg-Vorpommern sucht 1.500 Schöffinnen und Schöffen

Schöffen Infoveranstaltung mit JM Hoffmeister.jpg Details anzeigen

Ministerin Hoffmeister (Mitte) mit Schwerins Oberbürgermeister Dr. Badenschier, Richter am Amtsgericht Brenne, Schöffenvereinsvorstand Maske und Schöffe Millrath (v.l.n.r.), Foto: JM

Schöffen Infoveranstaltung mit JM Hoffmeister.jpg

Ministerin Hoffmeister (Mitte) mit Schwerins Oberbürgermeister Dr. Badenschier, Richter am Amtsgericht Brenne, Schöffenvereinsvorstand Maske und Schöffe Millrath (v.l.n.r.), Foto: JM

Dieses Jahr ist Schöffenwahl. Bis zum Mai 2018 werden in allen Gemeinden Vorschlagslisten gefüllt. Insgesamt werden 1.500 Frauen und Männer für die ehrenamtlichen Schöffen- oder Jugendschöffenämter benötigt. Da auf den Listen für die Wahl aber doppelt so viele Namen stehen müssen, werden insgesamt rund 3.000 Bewerberinnen und Bewerber gesucht. 500 fehlen noch. Daher luden Justizministerin Hoffmeister und Schwerins Oberbürgermeister Dr. Badenschier zu einer Informationsveranstaltung ein. Mehr als 60 Interessierte kamen.

Ministerin Hoffmeister betonte die Wichtigkeit des Ehrenamtes. Oberbürgermeister Dr. Badenschier bat alle Anwesenden, sie mögen auf jedem 25. Geburtstag, auf dem sie eingeladen sind dafür zu werben, dass man ja jetzt das Alter für ein Schöffenamt habe. Jens Brenne, Richter am Amtsgericht Schwerin, erzählte über die Zusammenarbeit mit Schöffinnen und Schöffen. Er habe immer engagierte Frauen und Männer an seiner Seite gehabt. Der Vorstand des Schöffenverbandes Nord, Michael Maske berichtete aus seiner aktiven Zeit, dass er sich einmal auf ein sehr langes Verfahren mit Essen und Trinken eingerichtet habe, dann war die Verhandlung aber nach zwei Minuten beendet. "So kann es gehen", bestätigte Schöffe Milliath, der den Interessenten riet, mit ihren Arbeitgebern offen und ehrlich über den Willen, das Ehrenamt auszufüllen, zu sprechen.

Das Schöffenamt ist eines der verantwortungsvollsten Ehrenämter. Es ist Teil der Rechtsprechung. Schöffen können sich einbringen und Dinge hinterfragen. So unterstützen sie die Berufsrichter bei der gemeinsamen Urteilsfindung. Sie helfen mit, dass Urteile auch für Nichtjuristen nachvollziehbar und verständlich sind. Justizministerin Katy Hoffmeister: „Ihr Mitwirken garantiert, dass Urteile nicht nur im Namen des Volkes, sondern auch durch das Volk gesprochen werden, gemäß dem Verfassungssatz ‚Alle Macht geht vom Volke aus‘. Das stärkt das Vertrauen in die Justiz und den demokratischen Rechtsstaat weiter. Die Berufung als ehrenamtlicher Richter ist ein fester Bestandteil unserer Rechtsordnung. Sie leben direkte Demokratie und sind auch Teil demokratischer Kontrolle.“

 

Wenn Sie sich für das Schöffenamt interessieren, finden Sie im "Merkblatt für Schöffen" alle wichtigen Informationen. -> Merkblatt.

Weitere Informationen bietet auch die Deutsche Vereinigung der Schöffinnen und Schöffen (DVS), Landesverband Nord. -> Web-Seite der DVS

 

Für die Wahlperiode 2019-2023 werden im Landgerichtsbezirk Rostock insgesamt 312 Schöffinnen und Schöffen gebraucht, im Landgerichtsbezirk Schwerin sind es 512. Der Landgerichtsbezirk Stralsund benötigt 242 und Neubrandenburg 402 Schöffinnen und Schöffen.

Es ist die Aufgabe der Gemeinden, geeignete Frauen und Männer auszuwählen, und in Vorschlagslisten aufzunehmen. Diese Vorschlagslisten sollen bis zum 1. Mai 2018 erstellt sein. Nur wer auf die jeweilige Vorschlagsliste für die Schöffen oder Jugendschöffen gewählt wurde, kann vom Schöffenwahlausschuss auch in das Amt gewählt werden. Aufgrund einer Gesetzesänderung ist vielmehr der Kreis der potentiellen Interessenten für die kommende Amtsperiode erweitert worden. So können nunmehr auch Schöffen wiedergewählt werden, die bereits zwei Amtsperioden tätig waren. D.h. alle derzeitigen Schöffen können von den Gemeinden auf eine Wiederwahl angesprochen und mit ihrem Einverständnis erneut für die Wahl in die Vorschlagsliste benannt werden.

Amtsblatt Nr.29 zur Wahl der Schöffen und Jugendschöffen. -> hier.

Betreuungsrecht

Fotolia_30233868_Subscription_Monthly_XXL.jpg (Interner Link: weitere Informationen) Details anzeigen
Fotolia_30233868_Subscription_Monthly_XXL.jpg (Interner Link: weitere Informationen)

Beautiful family at the beach

Ausführliche Informationen zur Vorsorgevollmacht

weitere Informationen

Justizvollzug

Justizvollzugsanstalten / Bildungsstätte / LaStar

Portal Straffälligenarbeit

JUSTIZPORTAL

Die Gerichte und Staatsanwaltschaften in M-V

www.mv-justiz.de