Rückschau und Ausblick: Minister lädt zur Jahresendpressekonferenz

EINLADUNG

Nr.397/2017  | 13.12.2017  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Am Montag, dem 18. Dezember, findet die traditionelle Jahresendpressekonferenz des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt statt.

„Zwischen den beiden großen Sturmereignissen Anfang Januar und Ende Oktober hielt das Jahr 2017 mit Vogelgrippe und Bedrohung durch die Afrikanische Schweinepest, mit verregneter Ernte oder Glyphosat-Diskussion viele Herausforderungen bereit. Dagegen können wir uns in Mecklenburg-Vorpommern über einen Spitzenplatz im Bio-Landbau, über sehr gute Ergebnisse in der Förderung der ländlichen Räume oder über unsere vorbildliche Moorpolitik freuen. Für Aufsehen innerhalb und außerhalb Deutschlands hat erst vor ein paar Tagen mein Vorschlag zur Neugestaltung der Europäischen Agrarpolitik gesorgt“, gibt Dr. Till Backhaus, Landwirtschafts- und Umweltminister Mecklenburg-Vorpommerns, einen Ausblick auf die Themen der Pressekonferenz.

Ort und Zeit der Pressekonferenz:

Montag, 18. Dezember 2017,
11 Uhr, Raum 33
im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt
Paulshöher Weg 1
19061 Schwerin.

Wir bitten für unsere Planung um eine kurze Teilnahmebestätigung an m.plothe@lm.mv-regierung.de bis Freitag, den 15. Dezember 2017.


JETZT KAUFEN!

Obstbaumblüte (Externer Link: Portal, Streuobstgenussscheine erwerben, Kulturlandschaften schützen)Details anzeigen
Obstbaumblüte (Externer Link: Portal, Streuobstgenussscheine erwerben, Kulturlandschaften schützen)

Obstbaumblüte

CO2-neutraler Urlaub in M-V

Aktie auf liegt auf grüner Wiese (Externer Link: Werden Sie Waldaktionär! )Details anzeigen
Aktie auf liegt auf grüner Wiese (Externer Link: Werden Sie Waldaktionär! )

Waldaktien

Freiwilliger Emissionsmarkt

Fotografie Moor und Logo von MoorFutures (Externer Link: MoorFutures - Ihre Investition in Klimaschutz)Details anzeigen
Fotografie Moor und Logo von MoorFutures (Externer Link: MoorFutures - Ihre Investition in Klimaschutz)

MoorFutures