Land förderte seit 2011 Erhalt von 125 Herrenhäusern mit 8,4 Mio Euro

Nr.130/2018  | 08.05.2018  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

„Guts- und Herrenhäuser sind die Wahrzeichen der ländlichen Räume in Mecklenburg-Vorpommern. Sie sind Botschafter für den Tourismus im Land. Deshalb liegt mir ihre Erhaltung sehr am Herzen“, sagte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, aus Anlass der „4. Kulturerbe Herrenhäusertagung“ der Friedrich-Ebert-Stiftung in Hohen Luckow. Die Tagung war Bestandteil einer Reihe von Veranstaltungen im Europäischen Kulturerbejahr der EU, wobei sich in Deutschland der Fokus auf das Thema „Baukulturelles Erbe“ richtet.

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es mehr als 1000 denkmalgeschützte Schlösser, Guts- und Herrenhäuser. „Durch das finanzielle Engagement von Familien, Stiftern und Institutionen konnten drei Viertel dieser wertvollen Bauwerke inzwischen saniert und zum Teil für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden“, so Minister Backhaus. „Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt MV hat die Sanierung von Schlössern, Guts- und Herrenhäusern im Land seit 2011 mit rund 8.432.000 Euro aus dem ELER gefördert und damit Gesamtinvestitionen in Höhe von rund 15.444.300 Euro ermöglicht“, betonte der Minister. Gefördert wurden 88 Schlösser, Guts- oder Herrenhäuser in Mecklenburg und 37 solcher Bauwerke in Vorpommern, darunter in Tessin, Dummerstorf, Krakow am See, Dargun, Ribnitz-Damgarten, Wustrow oder Altefähr.

Ein Viertel der einstigen Adelssitze ist derzeit in schlechtem Zustand oder verfallsgefährdet. „Hier müssen die privaten Eigentümer Nutzungskonzepte entwickeln und mit den Behörden Hand in Hand gehen, um im Interesse der Dörfer und Gemeinden und im Interesse der Tourismusbranche dieses wertvolle baukulturelle Erbe erhalten“, mahnt Dr. Backhaus.

CO2-neutraler Urlaub in M-V

Aktie auf liegt auf grüner Wiese (Externer Link: Werden Sie Waldaktionär! )Details anzeigen
Aktie auf liegt auf grüner Wiese (Externer Link: Werden Sie Waldaktionär! )

Waldaktien

Freiwilliger Emissionsmarkt

Fotografie Moor und Logo von MoorFutures (Externer Link: MoorFutures - Ihre Investition in Klimaschutz)Details anzeigen
Fotografie Moor und Logo von MoorFutures (Externer Link: MoorFutures - Ihre Investition in Klimaschutz)

MoorFutures