Neue Arbeitshilfe zu den rechtlichen Grundlagen des Naturschutzes in MV

Nr.193/2018  | 14.06.2018  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt hat heute (14. Juni) einen Leitfaden „Naturschutzrecht für Mecklenburg-Vorpommern“ veröffentlicht. In zwei Broschüren sind die wichtigsten bundes-, landes- und europarechtlichen Vorschriften des Naturschutzrechts zusammengetragen worden.

„Naturschutzrecht ist in allen Planungs-, Planfeststellungs-und Genehmigungsverfahren zu berücksichtigen. Ich freue mich deshalb, den beruflichen und ehrenamtlichen Naturschützern aber auch interessierten Bürgern eine Hilfe in die Hand geben zu können, sich besser im breiten Spektrum des Naturschutzrechts zurechtzufinden“, erläutert Umweltminister Dr. Till Backhaus das Ziel der Publikation.

Die erste Broschüre stellt erstmals in übersichtlicher Form das Bundesnaturschutzgesetz den jeweils ergänzenden und den mitunter auch abweichenden Festlegungen des Naturschutzausführungsgesetzes Mecklenburg-Vorpommern gegenüber. Die zweite Broschüre enthält die wichtigsten europäischen Vorschriften des Naturschutzes sowie einige landesrechtliche Verordnungen. Abgerundet wird das Werk durch einen Adressteil.

Der Leitfaden ist in gedruckter Form nicht bestellbar, jedoch über die Internetpräsenz des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt unter der Rubrik Service/Publikationen downloadbar.

CO2-neutraler Urlaub in M-V

Aktie auf liegt auf grüner Wiese (Externer Link: Werden Sie Waldaktionär! )Details anzeigen
Aktie auf liegt auf grüner Wiese (Externer Link: Werden Sie Waldaktionär! )

Waldaktien

Freiwilliger Emissionsmarkt

Fotografie Moor und Logo von MoorFutures (Externer Link: MoorFutures - Ihre Investition in Klimaschutz)Details anzeigen
Fotografie Moor und Logo von MoorFutures (Externer Link: MoorFutures - Ihre Investition in Klimaschutz)

MoorFutures