Backhaus eröffnet Aktionswoche anlässlich des Weltumwelttages

Nr.136/2019  | 29.05.2019  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

 

Am Montag, den 3. Juni 2019, eröffnet Umweltminister Dr. Till Backhaus im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V die diesjährigen Aktionen der Nationalen Naturlandschaften anlässlich des Weltumwelttages am 05. Juni.

Zur Auftaktveranstaltung laden wir Medienvertreter herzlich ein.

Zeit und Ort:
Montag, 03. Juni 2019 ab 10 Uhr
Freiluftausstellung EinFlussReich,
Am Elbberg 8-9, 19258 Boizenburg/Elbe

Für die Auftaktveranstaltung in Boizenburg haben sich zwei 5. Klassen der Rudolf-Tarnow-Schule Boizenburg angemeldet. Die Klassen werden auf dem Gelände der Freiluftaus­stellung EinFlussReich in vier Gruppen aufgeteilt, die rotierend vier Stationen zum Thema Wasser ablaufen. An jeder Station haben die Schüler interaktiv erarbeitetes Wissen in einem Arbeitsblatt zu dokumentieren. Der Minister wird an der Station „Hochwasserschutz – früher und heute“ teilnehmen, an der auch Sandsäcke gefüllt und verlegt, eine Pegellatte abgelesen und historische Werkzeuge wie eine Eissäge vorgeführt werden.

 

HINTERGRUND:

Anlässlich des Weltumwelttages organisiert das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt seit 2015 in Zusammenarbeit mit den Nationalen Naturlandschaften Schüleraktionen zur interaktiven Auseinandersetzung mit dem Thema Natur und Umwelt. Insgesamt wurden dieses Jahr 51 Entdeckertouren durch die 3 Nationalparks, 3 Biosphärenreservaten und 7 Naturparks vorbereitet.