Infrastruktur des Müritz-Nationalparks wird ausgebaut

Nr.141/2019  | 03.06.2019  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

 

Umweltminister Dr. Till Backhaus wird am Mittwoch im Müritz-Nationalpark zwei geförderte Infrastruktur-Projekte der Bestimmung übergeben.

Mit einer Fahrradtour wird er einen 1,6 km langen Radweg von Zietlitz (Stadt Mirow) in Richtung Zartwitz (Gemeinde Rechlin) einweihen, der anstelle einer ehemaligen Panzerstraße angelegt wurde.

Und in der Nähe des Haupteingangs Zwenzow wird Minister Backhaus einen Besucherpavillon übergeben, der an den Windbruch von 2014 an dieser Stelle erinnern und über die natürliche Entwicklung dieser 13 Hektar großen, nicht beräumten Waldfläche informieren wird, von der man sich an Ort und Stelle gleich überzeugen kann.

Medienvertreter sind herzlich dazu eingeladen.

Ort und Termin:
Mittwoch, 05.06.2019
- 10.00 Uhr in Zietlitz, am Rande des Müritz-Nationalparks
- 11.15 Uhr am Pavillon Eingang Zwenzow