Presseeinladung zur Eröffnung des Naturparkwanderweges MV

Nr.137/2021  | 21.05.2021  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

 

Mit einer viertägigen Wanderung vom 26. bis 31. Mai eröffnet Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, den Naturparkweg MV. Damit wird ein wichtiges Projekt der landschaftsgebundenen Erholung in unserem Bundesland umgesetzt.

„Der Naturparkweg MV verläuft auf rund 907 Kilometern quer durch alle sieben Naturparks, durch das UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee und den Müritz-Nationalpark. Wir wollen damit die Nationalen Naturlandschaften noch besser erlebbar machen und eine naturnahe, ressourcen­schonende Nutzung ermöglichen“, so der Minister.

MedienvertreterInnen sind herzlich eingeladen, die Ministerwanderung zu begleiten.

Stationen der Ministerwanderung:

26.05.2021, Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See. ca. 8 Kilometer

Beginn:          10.00 Uhr Rundscheune Großen Luckow

Ende:              gegen 16.30 Uhr Aussichtspunkt Röthelberg, dort auch 15.15 Uhr offizielle Eröffnung des Naturparkweges Mecklenburg-Vorpommern (Fotomotiv) 

 

27.05.2021, Müritz-Nationalpark/ Naturpark Feldberger Seenlandschaft, ca. 15 Kilometer

Beginn: 10 Uhr Feldberg Parkplatz Luzinfähre

Ende: gegen 17 Uhr Jugendwaldheim Steinmühle

 

28.05.2021, Naturpark Flusslandschaft Peenetal/ Naturpark Insel Usedom, ca. 17 Kilometer

Beginn: 10 Uhr NaturKulturHaus Bugewitz, ca.

Ende gegen 17 Uhr Klaus Bahlsen Haus Usedom (Stadt)

 

31.05.2021, Biosphärenreservat Schaalsee Flusslandschaft Elbe, reine Wanderstrecke ca. 9 Kilometer

Beginn: 9 Uhr Neuenkirchen Blühfläche, rechtsseitig vor Seeweg 1

Ende: gegen 17.30 Uhr Uhr Lübtheen Probst Jesar

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, an den vier Wanderungen teilzunehmen. Es besteht auch die Möglichkeit für Fotos und Gespräche an den einzelnen Stationen. Details entnehmen Sie den angehängten Ablaufplänen.

Das Hygienekonzept sieht neben den AHA-Regeln vor, dass alle Teilnehmenden ein negatives Corona-Test Ergebnis, das nicht älter als 24 Stunden ist, nachweisen müssen.

Interessierte Medienvertreter werden gebeten, sich jeweils einen Tag vor der Etappe, die sie begleiten möchten, per Mail an c.tantzen@lm.mv-regierung.de anzumelden.