Fördermittel AUKM und Öko-Landbau werden fristgerecht ausgezahlt

Nr.176/2021  | 29.06.2021  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

 

„Die Auszahlung der Fördermittel der Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen, der Förderung der Sommerweidehaltung sowie der Förderung des ökologischen Landbaus aus der sogenannten 2. Säule werden fristgerecht Ende dieses Monats für das abgelaufene Verpflichtungsjahr 2020 abgeschlossen werden“, teilt Agrar- und Umweltminister Dr. Till Backhaus mit.

„Dies trägt zur weiteren Liquiditätssicherung der Betriebe, insbesondere aufgrund der schwierigen Witterungssituation im aktuellen und in den vergangenen Jahren bei!“ so der Minister.

Insgesamt werden bis zum 30. Juni 2021 Fördermittel für ca.3600 Anträge mit einem finanziellen Gesamtvolumen von ca. 62,2 Mio. € an 2360 Landwirtschaftsbetriebe ausgezahlt. Somit wurden 3 Mio. € mehr Fördermittel ausgereicht, als im Vorjahr. Das zeige, dass ist die Akzeptanz der Landwirte zusätzlich zu den Direktzahlungen aktiv etwas für den Umwelt- und Klimaschutz zu tun, weiterhin sehr hoch ist, betont der Minister.

Seit 2015 wurden mehr als 282 Mio. € in Insekten- und Umweltschutz sowie in den ökologischen Landbau investiert. Das sei gut angelegtes Geld in den Schutz der Umwelt und des Klimas, so Minister Backhaus.