Minister Backhaus geht auf Sommertour: Von Aquakultur bis Schulneubau

Nr.130/12  | 04.07.2012  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz

Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus geht auf Sommertour: Vom 9. Juli bis 20. Juli ist er im Land unterwegs um sich z.B. besonders innovative LEADER-Projekte, Bodenordnungsverfahren oder durch Förderung unterstützte Investitionen in Landwirtschaftbetrieben und Unternehmen der Ernährungswirtschaft  anzusehen. Das Spektrum reicht von der Einweihung einer Aquakulturanlage für Barschartige in Born auf dem Darß über die Besichtigung eines Schulneubaus, der in Niedrigenergiebauweise in Dreschwitz errichtet wurde bis zum Besuch des Mischfutterwerkes der Bioeichenmühle GmbH in Stavenhagen.

Einen Schwerpunkt der Sommertour bilden Besuche in Landwirtschaftsbetrieben, die über das Agrarinvestitionsförderprogramm (AFP) unterstützte Investitionen in moderne  tierartgerechte Haltungsanlagen vorgenommen haben oder im ökologischen Landbau  tätig sind.    

Gemeinsam mit dem WWF  wird er z.B. auf einer Pressekonferenz die Umsetzung des Herdenschutzprojektes  zur Prävention von Gefahren durch den Wolf vorstellen.

Vertreter der Medien sind zu den Terminen herzlich eingeladen. Dazu wird es gesonderte Pressemitteilungen mit dem jeweiligen Tagesprogramm geben.

CO2-neutraler Urlaub in M-V

Aktie auf liegt auf grüner Wiese (Externer Link: Werden Sie Waldaktionär! )Details anzeigen
Aktie auf liegt auf grüner Wiese (Externer Link: Werden Sie Waldaktionär! )

Waldaktien

Freiwilliger Emissionsmarkt

Fotografie Moor und Logo von MoorFutures (Externer Link: MoorFutures - Ihre Investition in Klimaschutz)Details anzeigen
Fotografie Moor und Logo von MoorFutures (Externer Link: MoorFutures - Ihre Investition in Klimaschutz)

MoorFutures