Aktuell

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt
  • Zeitraum:   
03.04.2009  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz

Backhaus fordert bundesweit einheitliches Vorgehen im Umgang mit genveränderten Pflanzen

"Aufklärung und Diskussion ist wichtig und notwendig. Gewalttätige und illegale Aktionen wie Feldbesetzungen hingegen sind aus meiner Sicht kein geeignetes Mittel in einer Demokratie, um auf seine Positionen aufmerksam zu machen". Damit reagiert Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus auf die Protestaktionen der Gentechnik-Gegner auf dem Gelände des Agrobiotechnikums Groß Lüsewitz.

03.04.2009  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz

Minister Backhaus übergibt Förderbescheid in Lassahn

Der Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Dr. Till Backhaus überreicht heute um 14.30 Uhr in Lassahn (Landkreis Ludwigslust), Dorfstraße 63, einen Bescheid für die Förderung der integrierten ländlichen Entwicklung für die "Sanierung und Erweiterung des Sportlerheims und Umbau zum Gemeindezentrum".
Die finanzielle Zuwendung beträgt 183.293 Euro und dient der Unterstützung des Dorfvereins sowie gemeinnützigen Zwecken.

03.04.2009  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz

Backhaus fordert für Agrardiesel Rücknahme von Steuerungerechtigkeiten

Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus hat heute im Schweriner Landtag die Bundesregierung aufgefordert, den Selbstbehalt in Höhe von 350 Euro je Betrieb sowie die Obergrenze von 10.000 Liter je Betrieb bei der Agrardieselbesteuerung wieder rückgängig zu machen. Damit könnten zumindest die nationalen Ungereimtheiten beseitigt und die Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe gestärkt werden.

02.04.2009  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz

Minister Backhaus: Betrieben mit Liquiditätsschwierigkeiten wird geholfen

Das Landwirtschafts- und Umweltministerium arbeite bereits seit Herbst vergangenen Jahres an Maßnahmen, um Betrieben der Land- und Ernährungswirtschaft, die angesichts der komplizierten Lage auf dem Wirtschafts- und Finanzmarkt in Schwierigkeiten geraten sind, zu helfen.

02.04.2009  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz

Agrar- und Umweltministerium bietet auch 2009 wieder Ausbildungsplätze an

Das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz wird auch in diesem Jahr junge Menschen ausbilden. Zum 1. August, 1. September bzw. 1.Oktober 2009 werden 23 Lehrstellen zur Verfügung gestellt.

01.04.2009  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz

"Wolfsähnliche Tiere" waren wildernde Schäferhunde

In den vergangenen Tagen wurden im Raum Grevesmühlen (Landkreis NWM) wiederholt drei "wolfsähnliche" Tiere im Umfeld von Dörfern beobachtet. Nach ersten Foto- und Spurenbefunden wurde von Experten eingeschätzt, dass es sich nicht um freilebende Wölfe handelt.

01.04.2009  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz

UN-Weltdekade-Projekt "Wald macht Schule" ermöglicht lebendige Wissens-vermittlung im Schulalltag

Unter dem Motto "Wald macht Schule" können Förster, Lehrer und Schüler künftig gemeinsam Unterricht im und rund um den Wald gestalten. Praxisorientierte Vorschläge dazu erhalten sie aus einem gleichnamigen Lehrmaterial. Es wurde von der Lan-desforst Mecklenburg-Vorpommern entwickelt und steht nun allen Interessierten zur Verfügung.

31.03.2009  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz

Landwirtschaftsminister Backhaus: Urlaub auf dem Land hat noch großes Potenzial

"Urlaub auf dem Land erfreut sich immer größerer Beliebtheit in Mecklenburg-Vorpommern", betonte Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus auf der heutigen Landespressekonferenz in Schwerin.
Die Buchungen für die Sommermonate seien bislang sehr gut. In der Hauptferienzeit seien viele Quartiere bereits jetzt komplett ausgebucht.

31.03.2009  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz

Minister Backhaus würdigt 30 Jahre Europäische Vogelschutzrichtlinie

Die ungehemmte und massive Jagd auf Singvögel gab in den 1970er Jahren den Anstoß für die EU-Vogelschutzrichtlinie. Zum damaligen Zeitpunkt wurden Zugvögel zum Beispiel in Belgien, Frankreich und Italien jährlich zu Millionen mit Netzen, Leimruten, Fallen und automatischen Waffen gefangen und gejagt. Dies führte bei vielen wild lebenden Vogelarten zu einem erheblichen und dabei zum Teil sehr rasch verlaufenden Rückgang der Bestände.

30.03.2009  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz

Bundespräsident wird Waldaktionär-<br />Projektpartner beim Jahresempfang von "Deutschland – Land der Ideen"

Erneute Auszeichnung für die Waldaktie: Das gemeinsame Projekt des Umweltministeriums Mecklenburg-Vorpommern und des Tourismusverbandes wird am 31. März 2009 vom Bundespräsidenten geehrt. Beim Jahresempfang der Initiative "Deutschland – Land der Ideen" erhalten sieben der 365 Orte im "Land der Ideen" die Chance, sich auf der Bühne im Beisein von Schirmherr Horst Köhler vorzustellen. Für die Kategorie Umwelt wurde die Waldaktie ausgewählt.