Landwirt/in

Berufsbild

Zeichentrickmännchen mit Forke und GetreideähreDetails anzeigen
Zeichentrickmännchen mit Forke und Getreideähre

Landwirt

Landwirt

Dieser Beruf ist entsprechend der Jahreszeit durch eine Vielzahl unterschiedlicher Tätigkeiten sowohl in der Pflanzen- als auch in der Tierproduktion gekennzeichnet.

Der Landwirt nutzt eine Vielzahl von Maschinen, Geräten und Einrichtungen ebenso wie die natürlichen Produktionsbedingungen. Es werden Nahrungsmittel in hoher Qualität produziert und Rohstoffe für die verarbeitende Industrie bereitgestellt. Durch umweltverträglich gestaltete Anbau- und Haltungsverfahren leistet der Landwirt einen wesentlichen Beitrag zum Naturerhalt und zum Umweltschutz.

Ausbildungsinhalte

  • Bearbeiten, Bestellen und Pflegen des Bodens
  • Anbau und Nutzen von Pflanzen
  • Halten und Versorgen von Tieren
  • Nutzen von Tieren
  • Umgang mit Maschinen, Geräten und Einrichtungen
  • Einfache Instandhaltungsmaßnahmen
  • Lager- und Vorratshaltung
  • Umweltschutz und Landschaftspflege
  • Zusammenhänge rationeller Produktion, marktwirtschaftlicher Bedingungen und Betriebsergebnisse
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

Publikationen und Dokumente

Verordnungen

Verordnung über die Berufsausbildung zum/zur Landwirt/in

 

Verordnung über die Eignung der Ausbildungsstätte für die Berufsausbildung zum/zur Landwirt/in

 

Sonstiges

Rahmenlehrplan für den Ausbildungsberuf Landwirt/in

 

Video zum Berufsbild Landwirt/in

Quelle: YouTube, Rechteinhaber: Freistaat Sachsen

Aufgaben für den Prüfungsbereich Wirtschafts- und Sozialkunde

Musterprüfungsfragen

Aufgaben für die betriebliche Zwischenprüfung im Ausbildungsberuf Landwirt/in
Aufgaben für die betriebliche Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf Landwirt/in