Neue Biogasanlage in Torgelow deckt Wärmebedarf von 15.000 Einwohnern

Nr.195/2018  | 14.06.2018  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus hat heute Nachmittag in Torgelow eine neue Biomethananlage der Firma ME-LE Biogas GmbH offiziell ihrer Bestimmung übergeben.

Die Anlage, die seit Februar 2017 in Torgelow südlich der Insel Usedom für rund 16,5 Millionen Euro auf einer Fläche von 5,8 Hektar errichtet wurde, erzeugt nach Erreichen ihrer vollen Kapazität im Juli 2018 jährlich eine Leistung von 63 Millionen Kilowattstunden. „Das entspricht dem jährlichen Wärmeenergiebedarf der Stadt Torgelow und ihrer Umgebung mit mehr als 15.000 Einwohnern“, erklärte Minister Backhaus. „Die Energie stammt aus Rohstoffen, die in der Region angebaut werden; die anfallenden Gärreste werden als organischer Dünger auf die Anbauflächen der Lieferanten wieder ausgebracht. Damit leistet die Biogasanlage Torgelow einen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft in der Region. Hier denkt man in Kreisläufen und arbeitet wirklich nachhaltig. Das wünsche ich mir auch andernorts“, sagte der Minister.

Zum Einsatz kommen jährlich ca. 65.000 Tonnen nachwachsende Rohstoffe, die nahezu vollständig von Landwirten im Umkreis von 25 Kilometern erzeugt werden. Zur Beheizung der Fermenter dient eine Hackschnitzelanlage, die ebenfalls aus regional erzeugten Rohstoffen gespeist wird. Mitte April 2018 erfolgte die erste Einspeisung von Biogas in das öffentliche Erdgasnetz. Mitte Mai lag die Auslastung bei ca.60 Prozent, aktuell liegt sie bei über 75 Prozent.

Das Biogas-Unternehmen beherrscht modernste Biogasaufbereitungstechnologien und verfügt über langjährige Erfahrung als Generalunternehmer in der Biogasbranche. Die ME-LE-Gruppe ist seit 2015 durch ein Joint Venture in Changsha in der chinesischen Provinz Hunan vertreten. Seit März 2017 besteht eine Partnerschaft zwischen der ME-LE Biogas GmbH und einer in Nangjing ansässigen Anlagenbaufirma. Zusammen sollen Biogasprojekte in China angeboten und umgesetzt werden. Minister Backhaus hatte die Provinz Hunan im November 2018 mit einer Unternehmerdelegation aus MV bereist. „Es gibt in der Provinz Hunan eine große Wertschätzung für deutsche Qualitätsprodukte und ein großes Interesse an der Zusammenarbeit mit Unternehmen aus MV“, unterstrich der Minister.


Europas Wildnis

Infobox-Grafik zu App in den Wald, der App zum Weltnaturerbe Buchenwald (Externer Link: Welterbe-Buchenwälder "App in den Wald")Details anzeigen
Infobox-Grafik zu App in den Wald, der App zum Weltnaturerbe Buchenwald (Externer Link: Welterbe-Buchenwälder "App in den Wald")

App in den Wald - Weltnaturerbe Buchenwälder


Verbraucherschutz

Frau beim Lesen eines Etiketts (Externer Link: Hinweise zu Verstößen im Lebensmittelbereich und anderen)Details anzeigen
Frau beim Lesen eines Etiketts (Externer Link: Hinweise zu Verstößen im Lebensmittelbereich und anderen)

Frau beim Lesen eines Etiketts