Fernkurse

Ausbildungsbegleitend ist die Teilnahme an zwei Fernkursen vorgesehen.

Das Modul "Umweltrecht" des Fernstudiums "Wasser und Umwelt" an der Bauhaus-Universität in Weimar dauert ein Semester. In diesem Zusammenhang werden den Teilnehmern Studienunterlagen zur Verfügung gestellt, die alle Bereiche des Umweltrechts umfassen. Auf diesen Unterlagen basierende Fragestellungen sind in einem vorgegebenen Zeitrahmen zu bearbeiten und einem Betreuer der Bauhaus-Universität zur Korrektur zuzusenden.

Das Fernstudium Umweltrecht wird mit einer einwöchigen Präsenzphase in Weimar beendet. Neben einer eintägigen Fachexkursion beinhaltet diese auch eine Abschlussklausur. Bei erfolgreicher Teilnahme wird der Referendarin bzw. dem Referendar ein Zertifikat ausgehändigt.

Der Fernkurs "Allgemeines Verwaltungsrecht" dauert ca. 6 Monate. Die Teilnehmer erhalten einen Unterlagenordner und bearbeiten nach einem festgelegten Ablaufplan 11 Studienhefte. Die Einsendeaufgaben werden vom Referendar online zur Korrektur eingesandt. Es findet ein viertägiger Abschlusslehrgang incl. eines Gerichtsbesuches statt. Die Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat.