Presseeinladung: Interkulturelle Woche startet in Mecklenburg-Vorpommern

Dagmar Kaselitz Details anzeigen
Dagmar Kaselitz
Dagmar Kaselitz
Dagmar Kaselitz
Nr.190  | 21.09.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Die Integrationsbeauftrage der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, wird im Rahmen der Interkulturellen Woche mehrere Termine im ganzen Bundesland wahrnehmen. U.a. wird Kaselitz als Schirmherrin die Interkulturelle Woche in Greifswald und in Grimmen eröffnen.

Die bundesweite Interkulturellen Woche trägt in diesem Jahr den Titel „Vielfalt verbindet.“. Eine Vielzahl von Gemeinden und Städten aus Mecklenburg-Vorpommern beteiligt sich zu diesem Anlass mit einer Fülle an Veranstaltungen und kulturellen Angeboten, um ein Zeichen für Offenheit und Toleranz zu setzen.

Ein Höhepunkt der Interkulturellen Woche wird der 29. September sein. Als bundesweiter Tag des Flüchtlings steht er in diesem Jahr unter dem Motto "Flüchtlingsrechte sind Menschenrechte".

„So vielfältig wie die Natur in unserm schönen Land, so vielfältig sind die, die hier leben. Vielfalt ist ein Wort, das aktuell auch in MV besonders häufig diskutiert wird. Ich wünsche mir ein Miteinander der Menschen in MV – ganz gleich, ob sie schon immer hier wohnen oder bei uns ein neues zu Hause – manchmal auch nur auf Zeit –  gefunden haben. Die Interkulturelle Woche mit ihren umfangreichen Programmen im Land bietet zahlreiche Möglichkeiten sich zu informieren und sich kennenzulernen. Nutzen wir diese Chancen! Wenn wir voneinander wissen, können wir Ablehnung und Ausgrenzung überwinden, Offenheit und Toleranz entwickeln“, sagt Kaselitz.

Die folgenden Termine sind presseöffentlich. Zur Teilnahme und Berichterstattung sind Sie herzlich eingeladen. Um Anmeldung unter pressestelle@sm.mv-regierung.de oder 0385-5889003 wird gebeten.

Terminhinweise für die Medien:

  • 22.09.2017, 14.30 – 16.30 Uhr: Besuch des Zebef Mehrgenerationenhauses (Rundgang) und Teilnahme am Café der kulturellen Vielfalt, Alexandrinenplatz 1, 19288 Ludwigslust
  • 23.09.2017, 13.00 – 14.00 Uhr: Eröffnungsrede durch die Integrationsbeauftragte zum Integrationsfest Mölschow, Kultur-Hof, Trassenheider Straße 7, 17449 Mölschow
  • 23.09.2017, 15.00 – 19.00 Uhr: Eröffnung der Interkulturelle Woche durch Schirmherrin Dagmar Kaselitz in Greifswald, darauf folgt der Besuch des Syrischen Theaterstücks auf der Großen Bühne bis 21.30 Uhr im Theater Vorpommern, Robert Blum Straße, 17489 Greifswald
  • 24.09.2017, 10.00 – 12.00 Uhr: Teilnahme am Interkultureller Gottesdienst zur Eröffnung der Interkulturellen Woche Neubrandenburg, Friedensgemeinde Oststadt, Semmelweissstraße 50, 17036 Neubrandenburg
  • 25.09.2017, 16.00 – 18.00 Uhr: Teilnahme an der Eröffnung der Interkulturellen Woche im Landkreis Rostock, Gemeinschaftsunterkunft  Walkenhagen, An der Krim 2, 18209 Bad Doberan
  • 09.2017, 10.00 – 16.00 Uhr: Grußworte zur Eröffnung der Fachtagung: „Migrant_innen und die entwicklungspolitische Arbeit auf kommunaler Ebene“, Kreisvolkshochschule Vorpommern–Rügen, Tribseer Damm 78, Stralsund, 18437
  • 26.09.2017, 17.00 – 19.00 Uhr: Eröffnung der Interkulturellen Woche Tribsees-Grimmen durch Schirmherrin Dagmar Kaselitz im SOS Familienzentrum, Otto-Krahmann-Straße 1, 18057 Grimmen
  • 29.09.2017, 12.30 – 14.00 Uhr: Besuch der umA-Wohngruppe AFZ Friedland (Einrichtung für unbegleitete minderjährige Ausländer), Schwanbecker Str. 4, 17098 Friedland
  • 29.09.2017, 14.00 – 17.00 Uhr: Eröffnung des Aktionstages zur interkulturellen Woche in Friedland, Gemeinschaftsunterkunft Friedland, Jahnstraße 5-7, 17098 Friedland