Presseeinladung für Dienstag, 12. Dezember 2017 - Sozialministerin Drese übergibt Zuwendungsbescheid für Hortneubau in Börgerende-Rethwisch

Nr.252  | 11.12.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Am morgigen Dienstag (12.12.) wird Sozialministerin Stefanie Drese einen Zuwendungsbescheid des Landes an den Landkreis Rostock übergeben. Empfänger ist die Gemeinde Börgerende-Rethwisch. Die Mittel sind zweckgebunden für das Vorhaben Hortneubau in Rethwisch.

Das Land unterstützt mit einer nicht rückzahlbaren Zuwendung die Baumaßnahmen zur Erweiterung der Hortkapazitäten. Der Zuwendungsbetrag beinhaltet Mittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds zur Entwicklung des ländlichen Raums.

Ministerin Drese: „Auch in Rethwisch steigen glücklicherweise die Kinderzahlen. Mit dem Hortneubau werden die Unterbringungsmöglichkeiten, die Bedingungen für die Kinder sowie das Angebot für die Betreuung am Schulstandort wesentlich verbessert.“

Die Übergabe des Förderbescheids erfolgt am

Dienstag, 12. Dezember 2017, 13.00 Uhr

im Bürgermeisterbüro der Gemeinde

Börgerende-Rethwisch,

Schulstraße 10a,

18211 Rethwisch.

Eine Pressemitteilung mit weiteren Informationen wird zum Termin versandt. Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich zur Übergabe des Förderbescheids eingeladen.