Unterzeichnung des Zuweisungsvertrages für das Modell „Neustrukturierung der Beratungslandschaft im Landkreis Vorpommern-Greifswald“

Presseeinladung für Montag, 26. Februar

Nr.030  | 21.02.2018  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Nach umfangreichen Vorarbeiten ist zum Jahresbeginn 2018 ein Modellprojekt des Landes zur Neustrukturierung der Beratungslandschaft im Landkreis Vorpommern-Greifswald gestartet. Das dreijährige Modellvorhaben umfasst die Beratungsarten/-angebote: Allgemeine soziale Beratung, Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung, Ehe-, Familien- und Lebensberatung, Sucht- und Drogenberatung, Migrationsberatung, Beratung von Menschen mit Behinderungen sowie Beratung für sexuelle Gesundheit und Aufklärung.

Die Zielstellung des Modells ist die Erprobung neuer, aufeinander abgestimmter Strukturen von Beratungsleistungen in einem Flächenkreis und berücksichtigt die Sozialplanung des Landkreises. Die Neustrukturierung der Beratungslandschaft soll zu einer für Bürgerinnen und Bürger in allen Regionen des Kreisgebietes erreichbaren, langfristig stabilen und qualitativ hochwertigen, homogenen und anpassungsfähigen Angebotsstruktur sowie zu besseren Bedingungen für die Beratenden und ihre Organisationen führen.

Am Montag, den 26. Februar werden Sozialministerin Stefanie Drese und Landrätin Dr. Barbara Syrbe im Greifswalder Landratsamt den Zuweisungsvertrag zur Finanzierung des dreijährigen Modells „Neustrukturierung der Beratungslandschaft im Landkreis Vorpommern-Greifswald“ im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung unter Mitwirkung der örtlichen Träger der Beratungsarbeit unterzeichnen.

Zur Teilnahme und Berichterstattung sind Medienvertreter/innen herzlich eingeladen. Um Anmeldung unter pressestelle@sm.mv-regierung.de oder Achim.Froitzheim@kreis-vg.de wird gebeten.

 

Terminhinweis für die Medien:

Montag, 26.02.2018, 14.00 Uhr,

Auftaktveranstaltung zum Modellprojekt "Neustrukturierung

der Beratungslandschaft im Landkreis

Vorpommern-Greifswald"

Kreisverwaltung Landkreis Vorpommern-Greifswald

Feldstr. 85 a, Raum 008.

 

Programmablauf:

  1. Begrüßung durch die Landrätin Dr. Barbara Syrbe
  2. Grußwort der Sozialministerin Stefanie Drese
  3. Unterzeichnung des Zuweisungsvertrages des Landes

Im Anschluss stehen Frau Drese, Frau Dr. Syrbe und der Sozialdezernent des Landkreises Vorpommern-Greifswald, Dirk Scheer, für Pressestatements zur Verfügung. Eine Pressemitteilung mit weiteren Informationen wird zum Termin versandt.