Ministerin Drese auf Sommertour in der Hansestadt Rostock

Nr.143  | 17.07.2018  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Am Donnerstag (19. Juli) setzt Sozialministerin Stefanie Drese in der Hansestadt Rostock ihre Informationsreise durch das Land fort.  

Dabei macht die Ministerin zunächst Station bei der Evangelischen Stiftung Michaelshof. Hier finden Menschen mit und ohne Behinderung zahlreiche Angebote. Dazu zählen Wohnheime, Pflegeheime und ambulante Betreuung, die Michaelschule mit Grundschule, Förderschule, Gesamtschule, Hort und Kindertagesstätte sowie das Michaelwerk mit Werkstätten für behinderte Menschen.

Im Anschluss wird Drese die Psychologische Beratungsstelle der Diakonie Rostocker Stadtmission e. V. besuchen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtung beraten Menschen in Erziehungs-, Familien- und Lebensfragen sowie in der Schwangerschaftskonflikt- und Schwangerenberatung.

Am Nachmittag folgt der dritte Termin für die Ministerin in der Integrativen Kita "Lebensbaum“. Hier werden rund 130 Kinder in Trägerschaft des DRK Rostock betreut. Zudem werden 16 Integrationsplätze für die Kinder vorgehalten, die einen hohen Bedarf an Frühförderung benötigen sowie 32 Plätze mit einer Komplexleistung wie Sprache, Ergotherapie und Physiotherapie.

Abschließend nimmt Ministerin Drese an einer öffentlichen Informations- und Diskussionsveranstaltung "Zukunft der Pflege/ Kostenfreie Kita" teil. Gemeinsam mit dem SPD-Landtagsabgeordneten Jochen Schulte beantwortet die Ministerin im Stadtteil- und Begegnungszentrum Toitenwinkel bei Kaffee und Kuchen die Fragen der Bürgerinnen und Bürger zu aktuellen Entwicklungen im Pflege- und Kindertagesförderungsbereich.

„Mir ist es sehr wichtig, direkt mit den Menschen in Kontakt zu treten und mich vor Ort über Einrichtungen, Vereine, Initiativen und Projekte aus den Bereichen Soziales, Familie, Integration und Pflege zu informieren“, verdeutlicht Ministerin Drese das Anliegen ihrer Sommertour durch die Landkreise und kreisfreien Städte.

Bereits am Freitag (20. Juli) setzt Sozialministerin Drese ihre Sommertour im Landkreis Vorpommern-Greifswald fort.

 

Terminhinweise für die Medien:

  • 19.07.2018, 09.00 – 11.00 Uhr: Michaelshof, Fährstr. 25, 18147 Rostock
  • 19.07.2018, 11.30 – 12.30 Uhr: Psychologische Beratungsstelle, Stockholmer Str. 1, 18107 Lütten-Klein
  • 19.07.2018, 14.00 – 15.00 Uhr: Kita “Lebensbaum”, Olof-Palme-Str. 1, 18147 Rostock
  • 19.07.2018, 15.00 – 16.00 Uhr: Veranstaltung "Zukunft der Pflege / Kostenfreie Kita" (mit Jochen Schulte), Stadtteilbegegnungszentrum Toitenwinkel, Olof-Palme-Str. 26, 18147 Rostock

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung unter pressestelle@sm.mv-regierung.de oder 0385-5889003 wird gebeten.