Aktuell

BARMER-Präventionsprojekt jetzt auch in Mecklenburg-Vorpommern

Einladung zum Pressegespräch

Nr.041  | 12.03.2019  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Daddeln und dabei etwas für die Gesundheit tun? Das geht mit den therapeutisch-computerbasierten Trainingsprogrammen der MemoreBox. Die Spielekonsole der Firma RetroBrain wird über Gesten le­bensnah gesteuert. So kann im Stehen oder Sitzen, z.B. auch im Rollstuhl, gespielt werden. Ob Kegeln, Karaoke oder Tanzen, Ziel des digitalen Innovati­onsprojektes ist es, die körperlichen und geistigen Fähigkeiten von Seniorin­nen und Senioren zu fördern und die Lebensqualität von pflegebedürftigen Menschen zu verbessern.

In einem zweijährigen Modellprojekt hat die BARMER die Spielekonsole in Pflegeeinrichtungen in Berlin und Hamburg getestet. Die wissenschaftlichen Ergebnisse sind bemerkenswert: die Stand- und Gangsicherheit der Teilnehmenden wurden gefestigt, Motorik-, Ausdauer und Koordinationsfähigkeiten verbesserten sich und soziale Bindungen wurden gestärkt. In Anbe­tracht dieser positiven Resultate wird das Präventionsangebot unter Schirm­herrschaft von Sozialministerin Stefanie Drese jetzt auch in Mecklenburg-Vor­pommern in vier ausgewählten Pflegeeinrichtungen beginnen.

Dieses digitale Präventionsprojekt möchten wir Ihnen gern vorstellen und la­den Sie ganz herzlich zum Pressegespräch mit Präsentation ein:

 

Donnerstag, den 21. März 2019, ab 14.00 Uhr

AWO Seniorenhaus Schelfwerder, Buchenweg 3, 19055 Schwerin

 

Ihre Gesprächspartner:

Anne-Katrin Otto

Leiterin des AWO Seniorenhauses Schelfwerder in Schwerin

Henning Kutzbach

Landesgeschäftsführer der BARMER für Mecklenburg-Vorpommern

Stefanie Drese

Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung des Landes Mecklenburg-Vorpommern und Schirmherrin des Projekts

Jens Brandis

Projektmanager der RetroBrain R&D GmbH

 

Wir bedanken uns schon jetzt für Ihr Interesse und freuen uns, Sie im Seniorenhaus begrüßen zu dürfen. Damit wir besser planen können, informieren Sie uns bitte kurz telefonisch oder per E-Mail an presse.mv@barmer.de, ob und wer aus Ihrer Redaktion teilnehmen wird.

Für Filmaufnahmen wird es bereits am 19. März die Gelegenheit geben. Re­daktionen, die daran Interesse haben, melden Sich bitte im Vorfeld unter Tel. 0385/ 2010 2540 oder per E-Mail.

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung
  • Zeitraum:   
17.07.2019  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Ministerin Drese beendet Sommertour in der Landeshauptstadt Schwerin

Am kommenden Freitag (19. Juli) besucht Sozialministerin Stefanie Drese im Rahmen ihrer Sommertour die Landeshauptstadt Schwerin und nimmt zwei Termine wahr.

16.07.2019  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Sozialministerium legt Leitlinien zur Verbesserung der Lebensqualität von Seniorinnen und Senioren vor

Die Landesregierung möchte den Kommunen bei der Entwicklung von seniorenpolitischen Gesamtkonzepten helfen.

Rund 25 Prozent der Menschen in Mecklenburg-Vorpommern sind bereits heute über 65 Jahre. Dieser Anteil wird sich bis 2030 auf etwa 35 Prozent erhöhen. Angesichts der Veränderung der Altersstruktur müssen die spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen älterer Menschen eine ganz besondere Berücksichtigung in den kommunalen Sozialplanungen erfahren.

16.07.2019  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Sommertour: Sozialministerin besucht Einrichtungen im Landkreis Rostock

Am kommenden Donnerstag (18. Juli) besucht Sozialministerin Stefanie Drese im Rahmen ihrer Sommertour verschiedene Einrichtungen im Landkreis Rostock.

15.07.2019  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Sommertour: Mecklenburgische Seenplatte ist nächstes Ziel der Sozialministerin

Am kommenden Mittwoch (17. Juli) besucht Sozialministerin Stefanie Drese im Rahmen ihrer Sommertour verschiedene Einrichtungen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.

13.07.2019  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Ministerin Drese eröffnet 30. Badewannenrallye

Die Badewannenrallye im Plau am See fand bereits zum 30. Mal statt.

Sozialministerin Drese hat am Sonnabend, den 13. Juli, im Namen der Landesregierung die 30. Badewannenrallye in Plau am See eröffnet und gab das Revier für die verrückten Boote frei. Jährlich messen sich hier unterschiedliche, nicht-motorisierte Wasserfahrzeuge mit einem großen Spaßfaktor. Inzwischen ist die Veranstaltung fester Bestandteil der Mecklenburgischen Kulturlandschaft mit einem stetig wachsenden Begleitprogramm, die tausende Besucherinnen und Besucher anzieht.

11.07.2019  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Sommertour: Sozialministerin Drese stellt Strategien für bessere Pflege vor

„Mehr als 91.000 pflegebedürftige Menschen und damit 12.000 mehr als noch zwei Jahre zuvor, leben in Mecklenburg-Vorpommern. Diese demografische Entwicklung stellt unsere Gesellschaft vor große Herausforderungen im Bereich der Pflege. Um unsere gute Pflegeversorgung in Mecklenburg-Vorpommern auch künftig gewährleisten zu können, setzen wir wichtige Maßnahmen zur Fachkräftegewinnung um“, erklärte Sozialministerin Stefanie Drese heute (am 11. Juli) in Anklam.

10.07.2019  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Drese: LAGuS hat weit über 600 Millionen Euro für soziale und gesundheitliche Belange in MV umgesetzt

Ministerin Drese und LAGuS-Chef Dr. Heiko Will stellt den Jahresbericht vor.

Sozialministerin Stefanie Drese hat heute in Rostock den Jahresbericht 2018 des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (LAGuS) vorgestellt. „Das LAGuS ist ein unverzichtbarer Baustein für die sozialen und gesundheitlichen Belange der Menschen in unserem Bundesland. Dabei reicht die Aufgabenpalette von der Geburt etwa beim Elterngeld oder der Förderung von Kitas bis ins hohe Alter, z.B. im Bereich Pflege. Die Landesregierung kann voll und ganz auf das LAGuS als moderne Fachbehörde bauen, die zuverlässig, schnell und bürgerfreundlich Dienstleistungen für unsere Bürgerinnen und Bürger realisiert“, sagte Drese.

10.07.2019  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Sommertour: Drese macht Station in Nordwestmecklenburg

Am kommenden Freitag (12. Juli) besucht Sozialministerin Stefanie Drese im Rahmen ihrer Sommertour verschiedene Einrichtungen im Landkreis Nordwestmecklenburg.

09.07.2019  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Pflege im Fokus: Sommertour führt die Sozialministerin nach Vorpommern-Greifswald

Am kommenden Donnerstag (11. Juli) besucht Sozialministerin Stefanie Drese im Rahmen ihrer Sommertour verschiedene Einrichtungen im Landkreis Vorpommern-Greifswald.

04.07.2019  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Sommertour: Ministerin Drese macht im Landkreis Ludwigslust-Parchim Station

Am kommenden Freitag (5. Juli) besucht Sozialministerin Stefanie Drese im Rahmen ihrer Sommertour verschiedene Einrichtungen im Landkreis Ludwigslust-Parchim.