Staatssekretär Voss führt Kreisbereisung im Landkreis Ludwigslust-Parchim fort

Nr.144  | 06.08.2019  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Am Donnerstag (den 8. August) besucht Staatssekretär Nikolaus Voss im Rahmen seiner Kreisbereisung verschiedene Einrichtungen im Landkreis Ludwigslust-Parchim.

Voss startet seine Informationstour in Begleitung des stellvertretenden Landrates, Wolfgang Schmülling, mit einem Besuch des AWO Kreisverbandes Ludwigslust e.V. Seit 1994 ist der Verein in der Migrationssozialberatung aktiv und unterstützt mit 16 Angestellten geflüchtete Menschen an den Standorten Ludwigslust und Hagenow-Boizenburg.

Danach informiert sich Voss über das Projekt „Café der kulturellen Vielfalt“, welches vom Verein Zebef e.V. initiiert worden ist. „Einheimische und Zugewanderte finden hier einen Ort, um sich auszutauschen und Netzwerke aufzubauen. So gibt es viele Möglichkeiten, die den Prozess der Begegnung befördern wie Kochkurse, ein Gemeinschaftsgarten oder regionale und kulturelle Feste. Ich freue mich darauf, mehr zu erfahren“, erklärte der Staatssekretär im Vorfeld.

Voss trifft zudem auf die GiB mbH. Innerhalb ihrer Projektarbeit sollen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund Chancen der persönlichen Entwicklung aufgezeigt werden, um eine gute und gemeinsame Integration zu ermöglichen.

Beide Projekte werden vom Sozialministerium über den Integrationsfonds unterstützt. So erhielt der Landkreis Ludwigslust-Parchim im Jahr 2019 eine Förderung in Höhe von 27.000 Euro zur Weiterleitung an den Verein Zebef e.V. sowie eine Zuwendung von 30.000 Euro für die GiB mbh.

Die letzte Station des Tages ist die Ausstellung über das Außenlager Frauen-KZ Ravensbrück in Neustadt-Glewe.

 

Terminplan:

  • 08.08.2019, 10:45 - 12:10 Uhr: AWO Kreisverband Ludwigslust e.V., Alexandrinenplatz 2, Ludwigslust
  • 08.08.2019, 13:45 - 15:15 Uhr: Verein Zebef e.V. „Café der kulturellen Vielfalt“, Alexandrinenplatz 1, 19288 Ludwigslust
  • 08.08.2019, 15:30 - 16:30 Uhr: Besuch der Ausstellung über das Außenlager Neustadt-Glewe des KZ Ravensbrück, Stadtinformation Neustadt-Glewe, Alte Burg 1, 19306 Neustadt-Glewe
  • anschließend: Außenlager Frauen-KZ Ravensbrück, Flugplatz in Neustadt-Glewe

Anmeldungen von Vertreterinnen und Vertreter der Medien unter pressestelle@sm.mv-regierung.de oder 0385-5889004 sind erforderlich.

Hinweis: Am 9. August wird Staatssekretär Voss den Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Dr. Rolf Schmachtenberg, bei seiner Informationstour in der Landeshauptstadt Schwerin zur Eingliederung von Menschen mit Behinderungen in den allgemeinen Arbeitsmarkt begleiten.  

Dazu wird eine gesonderte Pressemeldung versandt.