Das Europäische Solidaritätskorps ist Programm

Sozialministerin Drese: „Interesse junger Menschen für das Thema Freiwilligendienste wecken“ / Vorstellung des EU-Engagementprogramms „Europäisches Solidaritätskorps“ in Schwerin

Das Europäische Solidaritätskorps ist eine sehr gute Möglichkeit für junge Menschen, sich freiwillig für ein soziales und vielfältiges Europa zu engagieren. Details anzeigen
Das Europäische Solidaritätskorps ist eine sehr gute Möglichkeit für junge Menschen, sich freiwillig für ein soziales und vielfältiges Europa zu engagieren.
Das Europäische Solidaritätskorps ist eine sehr gute Möglichkeit für junge Menschen, sich freiwillig für ein soziales und vielfältiges Europa zu engagieren.
Das Europäische Solidaritätskorps ist eine sehr gute Möglichkeit für junge Menschen, sich freiwillig für ein soziales und vielfältiges Europa zu engagieren.
Nr.153  | 22.08.2019  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Gemeinsam mit dem Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung des Landes Mecklenburg-Vorpommern präsentierte JUGEND für Europa als Nationale Agentur in Deutschland in Schwerin das neue EU-Programm mit all seinen Zielen, Möglichkeiten und Angeboten.

Das Europäische Solidaritätskorps ist eine großartige Chance für junge Menschen, sich freiwillig für ein soziales und vielfältiges Europa zu engagieren. Das geht z.B. in Freiwilligendiensten, aber auch in Jobs und Praktika oder mit eigenen lokalen Initiativen. Durch ihren solidarischen Einsatz entsteht gesellschaftlicher Zusammenhalt in ganz Europa.

Die Sozialministerin von Mecklenburg-Vorpommern, Stefanie Drese, unterstützt das Engagement für Europa: „Als Jugend- und Sozialministerin möchte ich das Interesse junger Menschen für das Thema Freiwilligendienste wecken. Sich für Menschen oder ein Projekt zu engagieren und dabei neue Erfahrungen zu sammeln, erweitert den eigenen Horizont und ist für unsere Gesellschaft von hoher Bedeutung. Das Programm des Europäischen Solidaritätskorps bietet dafür viele gute Möglichkeiten.“

Das Programm ist mit einem Budget von 375,6 Mio Euro für dem Zeitraum 2018-2020 ausgestattet. Bis zu 100.000 junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren können davon profitieren und mit ihrem Engagement und aktiver Europäischer Bürgerschaft ein Zeichen für ein solidarisches und soziales Europa setzen. Das Europäische Solidaritätskorps ist für alle jungen Menschen in Europa offen und bietet Raum für Austausch über die Grenzen hinweg. Das Programm soll ab 2021 fortgeführt werden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter: www.jugendfuereuropa.de/veranstaltungen/eskeinfuehrung/  

Weitere Informationen zum Programm: www.solidaritaetskorps.de