Presseeinladung 17. Juni: Vorstellung der Fachkräfteanalyse in der Kindertagesförderung

Nr.126  | 15.06.2021  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Die Landesregierung hat in den vergangenen Jahren große Anstrengungen bei der Fachkräftebindung und -gewinnung unternommen. Diese Aktivitäten sollen in den kommenden Jahren ausgeweitet werden.

Grundlage dafür ist eine umfassende wissenschaftliche Fachkräfteanalyse zur Situation und Entwicklung des Fachkräftebedarfs in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege in MV, die das Sozialministerium beim Forschungsinstitut PROGNOS in Auftrag gegeben hatte.

Diese Studie liegt nun in der Endfassung vor. Am kommenden Donnerstag, den 17. Juni werden Sozialministerin Stefanie Drese und Dr. Dagmar Weßler-Poßberg sowie Gwendolyn Huschik von PROGNOS die Fachkräfteanalyse vorstellen. Ministerin Drese wird zudem einen Ausblick auf weitere einzuleitende Maßnahmen für eine Fachkräfteoffensive geben.

Zur Vorstellung der Kita-Fachkräfteanalyse im Rahmen einer Pressekonferenz am kommenden Donnerstag, den 17. Juni, laden wir hierzu Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich ein.

Wann?          Donnerstag, den 17. Juni 2021

11:15 Uhr:    Pressekonferenz mit Sozialministerin Stefanie Drese, Dr. Dagmar Weßler-Poßberg und Gwendolyn Huschik von PROGNOS

Wo?               Sozialministerium, Werderstraße 124, Schwerin, Raum 107 (am Haupteingang direkt auf der rechten Seite)

Die Pressekonferenz wird unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln durchgeführt. Daher ist die Teilnahmezahl begrenzt und eine Anmeldung unter 0385-588 9003 oder pressestelle@sm.mv-regierung.de erforderlich. Es besteht zudem die Möglichkeit an der Pressekonferenz per Telefon (Webex) teilzunehmen. Auch hierzu melden Sie sich bitte per Mail an. Sie erhalten dann die Zugangsdaten zugesandt.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse.