Presse

Pressemitteilungen abonnieren

Möchten Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden und die Presseinformationen der Landesregierung kostenlos abonnieren, melden Sie sich bitte auf der folgenden Seite an. Sie haben auch die Möglichkeit bestehende Abonnements zu verändern oder zu löschen.

Presse-Abonnement verwalten

Alternativ erhalten Sie Pressemitteilungen des Ministeriums für Soziales, Integration und Gleichstellung auch über den RSS-Feed.

Kontakt

Pressesprecher
Alexander Kujat
Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung
Werderstr. 124
19055 Schwerin
Telefon: +49 (385) 588 9003; +49 (171) 3353 849
Telefax: +49 (385) 588 9709

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung
  • Zeitraum:   
29.01.2020  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Drese begrüßt Steigerung des Mindestlohnes für Pflegekräfte

„Die Konzertierte Aktion Pflege wirkt“, kommentiert Sozialministerin Stefanie Drese den gestrigen Beschluss der Bundespflegekommission aus Arbeitgebern und Arbeitnehmern zur Entwicklung der Mindestlöhne im Pflegebereich bis 2022.

29.01.2020  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Kita-Projekt für kindgerechtes nachhaltiges Handeln gestartet

Projekt-Workshop in Wismar

Die Sensibilisierung und Weiterbildung der pädagogischen Fachkräfte in Kitas für eine verantwortungsvolle Ressourcennutzung ist das Ziel des dreijährigen Modellprojektes „Kita 2030. Nachhaltigkeit erleben. Zukunft gestalten!“, das vom Sozialministerium mit insgesamt rund 190.000 Euro gefördert wird.

27.01.2020  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Landesintegrationsbeauftragte verurteilt Angriffe auf Migrantinnenselbstorganisationen in Stralsund

Die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, Reem Alabali-Radovan, verurteilt die Angriffe auf ein Gemeinschaftsbüro und die Mitarbeiterinnen von Migrantinnenselbstorganisationen in der Hansestadt Stralsund. Laut Pressemitteilung der Vereine Lola für Demokratie in Mecklenburg-Vorpommern, Tutmonde und DaMigra wurden sie am 23. Januar 2020 von drei mutmaßlich rechtsmotivierten Männern bedroht.

23.01.2020  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Drese: Mentoringprogramme erhöhen den Anteil von Frauen in Führungspositionen im gesamten Land

Mit fast 100 Frauen, die in ihrem Unternehmen bzw. ihrer Einrichtung Führungspositionen anstreben, startete heute das fünfte Mentoring-Programm des Landes „Aufstieg in Unternehmen“.

22.01.2020  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Drese: Einhaltung des Kinderschutzes hat oberste Priorität

Die Schließung von zwei Kindertageseinrichtungen in Rostock durch die Hanse- und Universitätsstadt Rostock war Thema heute im Sozialausschuss des Landtags. Sozialministerin Stefanie Drese hat den Abgeordneten über Erkenntnisse und Ableitungen des Landes berichtet.

17.01.2020  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Drese: Leistungssportstrukturen in Neubrandenburg müssen erhalten bleiben

Ministerin Drese informierte sich heute über die Leistungfssportstrukturen in Neubrandenburg.

Sportministerin Stefanie Drese setzt sich für den Fortbestand der Bundesstützpunkte in Neubrandenburg über 2020 hinaus ein. „Hier gibt es gute Rahmenbedingungen für den Leistungssport“, sagte Drese bei ihrem heutigen Besuch mehrerer Sportstätten des Leistungssports in der Vier-Tore-Stadt.

15.01.2020  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Sozialministerium schafft ergänzendes Angebot im Kinderschutz

Das Sozialministerium stärkt den Opfer- und Kinderschutz. Neben der Verdopplung der Landesmittel für die Opferambulanzen und der Verstetigung der Frühen Hilfen für junge Familien hat eine neue Kontaktstelle Kinderschutz ihre Arbeit aufgenommen. Darüber informierte Sozialministerin Stefanie Drese heute den Sozialausschuss des Landtags.

15.01.2020  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Voss: „Digitalisierung muss auch die Belange von Menschen mit Behinderungen berücksichtigen“

Staatssekretär Nikolaus Voss hob heute (am 15. Januar) auf dem gemeinsamen Neujahrsempfang der Unfallkasse MV und des Landesamtes für Soziales und Gesundheit (LAGuS) die besondere Bedeutung der Digitalisierung in der Arbeitswelt hervor. „Chancen aber auch Risiken liegen nah beieinander: Insbesondere für Menschen mit Behinderungen oder benachteiligte Menschen müssen wir die Herausforderungen der Teilhabe am digitalisierten Arbeitsleben berücksichtigen. Es ist wichtig, alle abzuholen und nicht auszugrenzen“, erklärte Voss in seiner Rede in Rostock.

14.01.2020  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Reem Alabali-Radovan wird neue Integrationsbeauftragte

Reem Alabali-Radovan

Reem Alabali-Radovan soll neue Integrationsbeauftragte der Landesregierung werden. Das teilten Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und die Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung Stefanie Drese heute im Anschluss an die Kabinettssitzung mit. Alabali- Radovan folgt auf Dagmar Kaselitz, die seit Anfang Dezember 2019 Abgeordnete des Landtags ist und ihr Amt als Integrationsbeauftragte der Landesregierung deshalb niedergelegt hat.

09.01.2020  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Schwesig und Drese: Neues KiföG sorgt für Beitragsfreiheit und Qualität

Ministerpräsidentin Schwesig und Ministerin Drese besuchten die Kita "Bummi" in Kühlungsborn.

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und die Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung Stefanie Drese haben am heutigen Morgen die Kita „Bummi“ in Kühlungsborn besucht.