Bürgerforum

Landesregierung vor Ort am 20. Juni in Neustadt-Glewe

Bürgerforum in Stralsund mit Ministerin DreseDetails anzeigen
Bürgerforum in Stralsund mit Ministerin Drese

Ministerin Drese beim Bürgerforum

Ministerin Drese beim Bürgerforum

Auch in diesem Jahr werden wieder die Bürgerforen unter dem Motto "Landesregierung vor Ort" stattfinden. Am 20. Juni wird Sozialministerin Stefanie Drese Bürgerinnen und Bürger von 17 bis 19 Uhr auf der Burg Neustadt-Glewe begrüßen. Im Fokus sollen die Themen Kita, Ehrenamt & Pflege stehen.

Neben der Ministerin wird ebenso die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, und die Bürgermeisterin von Neustadt-Glewe, Doreen Radelow, erwartet. Moderiert wird die Veranstaltung von NDR-Journalistin Dörthe Graner.

Um Anmeldung mit dem Online-Formular oder via E-Mail unter pressestelle@sm.mv-regierung.de oder telefonisch unter 0385/ 588 9004 wird gebeten.

Weitere Informationen folgen zeitnah.

Gelungene Gespräche in Ferdinandshof rund um das Thema Pflege

Über 100 Bürgerinnen und Bürger fanden sich am 21. November 2017 im Brandstall in Ferdinandshof (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ein, um mit der Sozialministerin Stefanie Drese und dem parlamentarischen Staatssekretär für Vorpommern, Patrick Dahlemann, ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde das Bürgerforum von der NDR-Journalistin Dörthe Graner.

Mit dem Fokus auf das Thema Pflege wurden viele Fragen im Bezug zu Unterstützungsmöglichkeiten von Angehörigen gestellt. Dabei waren vor allem die finanziellen und organisatorischen Voraussetzungen zur Pflege in der eigenen Häuslichkeit eines der wichtigsten Anliegen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Bürgerforum mit Sozialministerin Stefanie Drese am 5. Mai im Schweriner Rathaus

Podium - Landesregierung vor OrtDetails anzeigen
Podium - Landesregierung vor Ort

Auf dem Podium in Schwerin

Auf dem Podium in Schwerin

Am Freitag, dem 5. Mai 2017, fanden landesweit erstmals öffentliche Bürgerveranstaltungen des Ministerpräsidenten und der Landesministerinnen und Landesminister statt. Gastgeberin der Landesregierung für das 1. Bürgerforum in Schwerin war die Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung, Stefanie Drese.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen wichtige Entwicklungen in der Kindertagesförderung und in der ambulanten und stationären Pflege. So wurde auf Nachfragen etwa zur neuen praxisintegrierten Ausbildung zur Kita-Fachkraft, zu den geplanten Kita-Elternbeitragsentlastungen oder zu den Themen Pflegestützpunkte und Pflegestärkungsgesetze reagiert.