Sommertour

Besuch der Suppenküche e.V. Bad DoberanDetails anzeigen
Besuch der Suppenküche e.V. Bad Doberan

Besuch der Suppenküche e.V. Bad Doberan

Besuch der Suppenküche e.V. Bad Doberan

Sozialministerin Stefanie Drese nutzte auch diesen Sommer für eine Informationstour durch Mecklenburg-Vorpommern.

Drese: Ich möchte mit den Einrichtungen ebenso ins Gespräch kommen wie in den Jahren zuvor. Natürlich steht dabei die Bewältigung der Corona-Krise im Mittelpunkt. Für mich ist es wichtig, von den Auswirkungen vor Ort zu erfahren. Ich möchte zudem wissen, welche Hilfen gegriffen haben, wo der Schuh drückt und wie die Planungen für die Zukunft aussehen.

Zur Pressemeldung

Übersicht der Info-Tour-Termine:

  • Besuch Astrid-Lindgren-Hort am Mittwoch, den 24.06.2020, in der Talliner Str. 4-6, 19063 Schwerin von 10 bis 11 Uhr
  • Besuch der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) Kägsdorf, am Freitag, den 26.06.2020, in der der Solidarität 5, 18230 Bastorf von 10 bis ca. 11 Uhr
  • Besuch der Suppenküche e.V. Bad Doberan am Freitag, den 26.06.2020, in der Klosterstr. 1b, 18209 Bad Doberan von 12 bis ca. 13 Uhr
  • Gespräch mit SeaWolves-Trainer Dirk Bauermann und zwei weiteren Spielern am Donnerstag, den 02.07.2020, Lange Str. 20, 18055 Rostock, von 10 bis 12 Uhr
  • Besuch der Familienferienstätte Dambeck am Montag, den 06.07.2020, Dambeck 2, 17237 Kratzeburg von 12:30 bis 14:30 Uhr
  • Besuch eines Schwimmkurses des DRK Parchim e.V. am Donnerstag, den 09.07.2020, beim Strandbad, Am Zeltplatz 2, 19069 Seehof von 9 Uhr bis 9.45 Uhr mit Sportministerin Stefanie Drese und Bildungsministerin Bettina Martin
  • Besuch bei Europcar, ein Partner der EhrenamtsKarte MV, am Donnerstag, den 09.07.2020, Warnowufer 32, 18057 Rostock von 11 Uhr bis 12 Uhr
  • Besuch der Beratungsstelle für Betroffene häuslicher Gewalt Kröpelin, am Donnerstag, den 09.07.2020, Am Wasserwerk 1, 18236 Kröpelin von 13.15 Uhr bis 14 Uhr
  • Besuch eines Konzertes „Künstler am offenen Fenster“ gemeinsam mit der MitMachZentrale am Donnerstag, den 09.07.2020, beim Seniorenhausgemeinschaft des DRK, Hollstraße 19, 18273 Güstrow von 15 Uhr bis 16.30 Uhr