Corona-Virus: Informationen in verschiedenen Sprachen

Kita - Regelbetrieb in der Schutzphase ab 16.12.2020

Die Landesregierung hat sich gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern von Kommunen, Gewerkschaften und Wirtschaftsverbänden im Bereich der Kindertagesförderung auf eine Rückkehr in den Regelbetreib unter Pandemiebedingungen zum 1. August 2020 verständigt. Auch nach der Bund-Länder-Einigung vom 13. Dezember 2020 auf einen verschärften Lockdown bleiben die Kitas und Horte in Mecklenburg-Vorpommern anders als in einigen anderen Bundesländern geöffnet. Ministerin Stefanie Drese appelliert aber an alle Eltern, deren Kinder eine Kindertageseinrichtung in Mecklenburg-Vorpommern besuchen:  „Wenn es Ihnen möglich ist, betreuen Sie Ihre Kinder in der Zeit vom 16. Dezember bis zum 31. Januar zuhause.“

Download:

Deutsch ⇒ Regelbetrieb in der Kindertagesförderung in der Schutzphase vom 16. Dezember

Englisch ⇒ Regular operations in the day care for children during the protection phase from December 16

Polnisch ⇒ Funkcjonowanie opieki przedszkolno-żłobkowej Przednie w fazie ochronnej od 16 grudnia

Arabisch ⇒ انتظام العمل في دور رعاية الأطفال النهارية في ولاية ميكلنبورجفوربومرن في مرحلة الوقاية 

 

Weiterführende Informationen zum Thema Schule und Präsenzpflicht in mehreren Sprachen:

Link zum Bildungsministerium M-V

Positive case in the daycare center - a guide for parents

What to do if there is a positive corona case in your kita -a how to guide.

Kontakt

Die Integrationsbeauftragte der Landesregierung
Reem Alabali-Radovan
Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung Mecklenburg-Vorpommern
Werderstr. 124
19055 Schwerin
Telefon: +49-385 588 9090
Telefax: +49-385 588 9709