Landespflegekongress 2018

Am 18. und 19. September 2018 in Rostock

Der Landespflegekongress findet am 18. und 19. September 2018 erneut in Verbindung mit der PflegeMesse in Rostock statt.

Der diesjährige Landespflegekongress wird unter dem Thema „Gemeinsam Pflege stärken“ stehen.

Der Kongress beinhaltet viele spannende Themen, wie z.B.:

  • Qualitätsprüfungen und Transparenzvereinbarungen (Aktueller Stand / Weiterentwicklung der Regelungen zur Qualitätssicherung) mit Dr. Klaus Wingenfeld vom Institut für Pflegewissenschaft an der Universität Bielefeld, Wissenschaftliche Geschäftsführung,
  • Personalentwicklung/Personalbemessung in der Langzeitpflege mit Prof. Dr. Heinz Rothgang vom Zentrum für Sozialpolitik Universität Bremen, Abt. Gesundheitsökonomie, Gesundheitspolitik und Versorgungsforschung
    • Leben mit Demenz in Mecklenburg-Vorpommern Prof. Dr. Stefan Teipel/DZNE Rostock, Leiter der Klinischen Forschung am Standort Rostock/Greifswald,
    • Die Reform der Pflegeausbildung mit Dr. Matthias von Schwanenflügel, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend 

Hier geht es zum: Anmeldeformular (Frühbucherrabatt bis zum 30. Juni 2018)

Publikationen und Dokumente

Publikationen

Programmheft Landespflegekongress 2018

Gemeinsam Pflege stärken - Kongress im Rahmen der Pflegemesse vom 18. - 20. September 2018 in der HanseMesse Rostock