Landespflegekongress 2016

Rückblick

eine Hand eines älteren Menschen und die eines jüngeren ineinandergelegtDetails anzeigen
eine Hand eines älteren Menschen und die eines jüngeren ineinandergelegt

Hand in Hand

Hand in Hand

Der Landespflegekongress am 14. und 15. September 2016 fand in Verbindung mit der PflegeMesse in Rostock statt. Eröffnet wurde er von der Ministerin Birgit Hesse, die zu diesem Anlass den Altenpflegepreis verlieh.

Platz 1 ging an das Projekt Entwicklung der Sterbekultur / Sterbebegleitung in den Wohlfahrtseinrichtungen der Hansestadt Stralsund gemeinnützige GmbH“ der Pflegeeinrichtung „Seniorenhaus Brunnenaue“ Stralsund.

Auf Platz 2 hat es das Projekt „Betriebliches Gesundheitsmanagement bei der AWO Mecklenburg-Strelitz gGmbH" aus Neustrelitz geschafft.

Der 3. Platz ging an das „Projekt „Zeitschenker“ von „Die Pflegebienchen“, Tagespflege „Am Buchenberg“ aus Bad Doberan.

Über die Einführung eines neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs und eines neuen Begutachtungsassessments referierten im Anschluss Prof. Dr. Heinz Rothgang vom Zentrum für Sozialpolitik der Universität Bremen sowie Frau Diane Hollenbach, Leiterin Geschäftsbereich Pflegversicherung vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen.

Das vollständige Programm sowie die Vorträge zum Download finden Sie am Ende der Seite.

Der Landespflegekongress ist eine gemeinsame Veranstaltung des Ministeriums für Arbeit, Gleichstellung und Soziales M-V und dem Landespflegeausschuss.

Referatsleiter 330 - Belange pflegebedürftiger Menschen
Ferdinand Dorok
Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung
Abteilung Soziales und Integration
Werderstr. 124
19055 Schwerin
Telefon: +49-385 588 9330
Telefax: +49-385 588 9705

Publikationen und Dokumente

Sonstiges

Veranstaltungsübersicht Aktionswoche Kinderschutz 2018

Stand: 26.09.2018

Vortrag - Das Zweite Pflegestärkungsgesetz

Schritt für Schritt zum neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff

Frau Hollenbach

Landespflegekongress 2016

 

Vortrag Einführung eines neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs und eines neuen Begutachtungsassessments

Prof. Dr. Heinz Rothgang

Landespflegekongress 2016

Vortrag Kommunale Gestaltungsmöglichkeiten zur Stärkung der pflegerischen Versorgung im Landkreis Vorpommern-Greifswald

Dirk Scheer, Dipl.-Geogr. Jochen Corthier, Dr. Adina Dreier-Wolfgramm, M.Sc.

Landespflegekongress 2016

Vortrag Reform der Pflegeausbildung

Dr. Sibylle Scriba

Landespflegekongress 2016

Vortrag Die Reform der Pflegeausbildung

Es entwickelt sich ein neuer Pflegeberuf (?)
Pflegeberufereformgesetz (PBRefG)

Andreas Westerfellhaus

Landespflegekongress 2016

Vortrag Chancen und Grenzen der ambulanten Palliativmedizin

Dr. Jülich

Landespflegekongress 2016

Vortrag Wundmanagement auf des Basis des Expertenstandards

Jörg Reher

Landespflegekongress 2016

Vortrag PSG II - Stand der Ausgestaltung und Umsetzung

Chris Behrens

Landespflegekongress 2016

Vortrag PSG II - vertragsrechtliche Umsetzung

Jenz Kreutzer

Landespflegekongress 2016

Vortrag Update Expertenstandards

Jörg Reher

Landespflegekongress 2016

Vortrag Pflege und Hauswirtschaft als Dienstleistung

Die neue Generation Kunden. Serviceorientierung auf dem Weg zu mehr Kundenzufriedenheit.

von:

Friedhelm Rink