Tag der offenen Tür 2017: MV – Land voller Ideen

Landesvertretung am 3. Oktober 2017 von 11 bis 18 Uhr geöffnet

Als ein „Land voller Ideen“ präsentiert sich Mecklenburg-Vorpommern am Tag der offenen Tür der Landesvertretungen in der Berliner Ministergärten am 3. Oktober 2017 in der Zeit von 11.00 bis 18.00 Uhr. Acht Hochschulen und Forschungs­einrichtungen sowie sechs Technik- und Mitmach­museen bieten bei dem Fest für die ganze Familie Informationen und Aktivitäten rund um das Thema Kreativität an. Neben kulinarischen Ausflügen in den Nordosten Deutschlands können die Besucherinnen und Besucher Einblicke in die Arbeit der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern gewinnen und sich von handgemachter Musik unterhalten lassen.

Kreativ und innovativ: Die Spitzenforschung im Nordosten

Robotik im DLR-School-Lab Details anzeigen

Robotik im DLR-School-Lab

Robotik im DLR-School-Lab

Robotik im DLR-School-Lab

Unter dem Motto „Studieren mit Meerwert“ lädt das Landesmarketing MV zur Studienplatzwahl direkt in den Strandkorb. Die Universität Greifswald, die Hochschule Neubrandenburg, die Hochschule Stralsund und die Hochschule Wismar informieren über Studienangebote und zeigen aktuelle Beispiele aus der angewandten Forschung. Um maritime Themen von der Schiffs­stabilität im Seegangsimulator bis zur Belastung der Ozeane mit Mikroplastik geht es am Stand des Leibniz-Instituts für Ostseeforschung Warnemünde. Das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik Greifswald zeigt im Modell die weltweit einmalige Wendel­stein 7-X-Kern­fusions­anlage und bietet spannende Experimente für die kleinen Forscherinnen und Forscher von morgen. Das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung aus Rostock entführt die interessierten Gäste mit der HTC Vive-Brille in virtuelle Welten und der Standort Neustrelitz des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt bringt die Mitmachangebote des DLR School Labs mit nach Berlin.

Gute Idee: Durchstarten in MV

Die Fahrradjäger aus Rostock, ihres Zeichens Kreativ­preis­träger MV, präsentieren neue Lösungen zum Schutz vor Fahrrad­diebstählen. Und die Gewinnerinnen und Gewinner des Erfinder­geist-Wett­bewerbes CreateMV zeigen ihre prämierten Innovationen.Und weil die Umsetzung so vieler guter Ideen auch viel Arbeit macht, informieren das Wirtschafts­ministerium und die Industrie- und Handwerks­kammer mit der Kampagne „Durchstarten-in-MV“ über aktuelle Angebote für Fachkräfte und Ausbildungs­plätze in Mecklenburg-Vorpommern.

Technik und Meer zum Anfassen

Vier Kinder von oben halten Daumen und Zeigefinger als Brillen vor die Augen Details anzeigen

Ein Tag zum Begreifen und Mitmachen

Vier Kinder von oben halten Daumen und Zeigefinger als Brillen vor die Augen

Ein Tag zum Begreifen und Mitmachen

Gute Ideen haben in Mecklenburg-Vorpommern eine lange Tradition. Davon können sich die Gäste des Tages etwa anhand eines Modells des ersten funktionalen Fluggleiters der Welt am Stand des Lilienthalmuseums Anklam überzeugen. Highlight insbesondere für die kleinen Besucherinnen und Besucher sind die steuerbaren Modellschiffe des Schiffbau- und Schiff­fahrts­museums Rostock, für die das Technische Hilfswerk extra ein Schaubecken errichtet hat. Das Burgmuseum Plau am See zeigt Exponate und Modelle aus über 200 Jahren Technik­geschichte. Unter dem Meer geht es schließlich mit dem Deutschen Meeresmuseum Stralsund weiter: Vom Schweinswal bis zum modernen Sonargerät reicht die Palette der spannenden Themen. Optische Illusionen und Klang­experi­mente warten auf neugierige Augen und Ohren am Mitmachstand der Phänomenta Peenemünde und das Technische Landesmuseum phanTECHNIKUM Wismar lädt zum virtuellen Schweiß­training ein.

Die Landesvertretung entdecken

Swing und Dixie vom Ostseestrand: "The Marching Saints" marschieren am Strand entlang Details anzeigen

Swing und Dixie vom Ostsee­strand: The Marching Saints

Swing und Dixie vom Ostseestrand: "The Marching Saints" marschieren am Strand entlang

Swing und Dixie vom Ostsee­strand: The Marching Saints

Die Bevollmächtigte des Landes beim Bund, Staatssekretärin Bettina Martin, und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landesvertretung informieren über ihre Arbeit und Aufgaben. Führungen um 13:00 und 15:00 Uhr bieten Einblicke von der maritimen Kajüte im Kellergeschoss über das architektonisch bemerkenswerte Atrium bis in das Büro der Bevollmächtigten. Das neu erworbene Wissen kann anschließend von den Besucherinnen und Besuchern bei einem Föderalismus-Quiz getestet werden.

Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, gibt einen Vorgeschmack auf die Saison 2018. Musikalisch unterhalten mit Swing und Dixie die Rostocker Brassband „The Marching Saints“ und das Schweriner Saxophon-Quartett der Musikschule Ataraxia.

Natürlich Regional: Kulinarisches aus Deutschlands Nordosten

Mit dem Eis-Bike in Berlin: Jackle & Heidi Details anzeigen

Mit dem Eis-Bike in Berlin: Jackle & Heidi

Mit dem Eis-Bike in Berlin: Jackle & Heidi

Mit dem Eis-Bike in Berlin: Jackle & Heidi

Fangfrischen Fisch von der Boddenküste bringt der Stralsunder Fischhandel mit nach Berlin. "Der lecker Trekker", Lyssi`s Scharfmacher" oder der "Exot vom Dörp": leckere Burger ganz aus regionalen Produkten warten am Street-Food-Truck von Lyssis-Streetfood aus der Mecklenburgischen Schweiz auf hungrige Festgäste. Dazu passen die besonderen Bierspezialitäten der Craft-Bier-Pioniere von der Störtebeker Brauerei. Auf der Terrasse der Landesvertretung werden die vor Ort produzierten Produkte der Schmalzbäckerei Langer noch warm duftend verkauft. Dazu kredenzt das Usedomer Coffee-Bike Kaffeespezialitäten auf höchstem Niveau. Für den süßen Abschluss eines gelungenen Tages lockt 100%-natürliches Eis aus der Manufaktur von Jackle & Heidi.

Auch drum herum viel los: Die weiteren Landesvertretungen in den Ministergärten

Am 3. Oktober 2017 öffnen neben der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern auch die sechs weiteren Landesvertretungen in den Berliner Ministergärten ihre Pforten und bieten ein abwechslungsreiches Programm aus Deutschlands Regionen:

  • Musikalischer Auftakt: Bläserquintett der Musik- und Kunstschule Havelland auf dem Vorplatz
  • Willkommen im Forscherland Brandenburg: 15 Forschungs­einrichtungen und 3 Hoch­schulen präsentieren aktuelle Forschungs­projekte, vielfältige Angebote und Experimente zum Mitmachen & Erleben
  • Reiseland Brandenburg: Touristische Angebote und der beste Weg dorthin mit dem VBB
  • Brandenburg in Berlin: Einblick in die politische Arbeit der Landesvertretung, Hausführungen
  • Vielfältiges Angebot regionaler Produkte, u.a. mit Wildbratwurst, Brandenburger Wildtopf, Spreewälder Gurken

  • Kinderfest auf dem Außengelände mit Kletterfelsen, Rollenrutsche, Hüpfkissen, Geschick­lich­keits­spielen, Seile drehen, Brandzeichen und Keltenfürst vom Abenteuer­spielplatz Riederwald und der Wetterau
  • Schloss Freudenberg und das „Blaue Wunder“ - Geheimnisse des Wassers erleben
  • Kulinarisches vom Fernsehkoch Reiner Neidhart und dem Wetterauer Landgenuss
  • Echte nordhessische Ahle Wurscht
  • A-Train-Landesakkordeon-Bigband Hessen und Trachten- und Volkstanzgruppe Starkenburg, Heppenheim
  • Hessenquiz, Führungen und Vorträge über die Landesvertretung

  • Auftakt: Konzert mit dem Sinfonischen Blasorchester der Feuerwehr Hannover Opus 112
  • Politik zum Anfassen: Infostand zur politischen Arbeit Niedersachsens im Bundesrat
  • Highlights der Turnkunst: Show-Akrobatik mit Green Spirit aus Hatten-Sandkrug
  • Schätze unterm Hammer: Versteigerung von Raritäten aus dem Fundus der Landesregierung
  • Plattdeutsche Gemütlichkeit: Ostfriesische Teezeremonie mit dem Ostfriesenverein Berlin e.V.
  • Bramscher Rot: Textiles zum Selbermachen mit dem Tuchmachermuseum Bramsche
  • Catering-Profis: Die GeschmacksTräger aus Oldenburg präsentieren kulinarisches Rundum-glücklich-Paket
  • „Dorf ich bitten“: Infos und Gesundes aus erster Hand von der AG Ferien auf dem Bauernhof

  • Preview der Ausstellung „Tradition Raiffeisen – Wirtschaft neu denken“
  • Musikalische Unterhaltung von 11 bis 17 Uhr mit der Band Shaian aus Kaiserslautern
  • Infotisch Rheinland-Pfalz
  • Infotisch Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz
  • Pfälzer Saumagen und beste Weine von der Mosel

  • „The Beat goes on“: Der Festsaal wird zur Konzertbühne der Gruppe „Beat 66“
  • „Saarland – Kinderland“: Ballonkünstler und Buttonstation für die jüngsten Gäste
  • „Dein Saarland-Foto“: Mitmach-Aktion im Foyer
  • „Hauptsach gudd gess“: Vielfältiges Angebot landestypischer Speisen und Getränke
  • „Destination Saarland (in Berlin)“: Infotisch und Vorverkauf für Jazz in den Ministergärten 2017

  • Karden, Weben, Spinnen, Stricken: Textiles zum Selbermachen mit dem Museum Tuch + Technik, Neumünster
  • „Krawall in´t All“ mit der Niederdeutschen Bühne Preetz
  • Die Trachten tanzen: Stapelholmer Trachtengruppe
  • Höchster Genuss: Leckeres aus dem Norden, z.B. Käse, Honig und Glückstädter Matjes
  • Kaffeeklatsch:  Zucker- und Pflaumenkuchen vom Blech
  • Vorfreude: Kartenverkauf für Jazz in den Ministergärten