Ministerpräsidentin Schwesig besucht landwirtschaftliche Betriebe auf Rügen

Nr.176/2017  | 16.08.2017  | MP  | Ministerpräsidentin

Ein ganzer Tag für die Landwirtschaft: Gemeinsam mit Landesbauernpräsident Detlef Kurreck geht Ministerpräsidentin Manuela Schwesig morgen (17.8.) auf Erntebereisung. 

„Die Landwirtschaft ist eine der wichtigsten Wirtschaftszweige bei uns in Mecklenburg-Vorpommern. Rund 20.000 Beschäftigte arbeiten in der Landwirtschaft. Produkte aus Mecklenburg-Vorpommern sind in ganz Deutschland beliebt. Ich möchte mich auf meiner Erntebereisung über die Leistungsfähigkeit, den technischen Fortschritt und auch über die Sorgen der Landwirte und ihrer Beschäftigten informieren. Die Landwirtschaft hat mich schon immer fasziniert. Ich freue mich deshalb auf die Tour“, sagte die Ministerpräsidentin im Vorfeld der Erntebereisung. 

Folgende Betriebe stehen auf dem Besuchsprogramm: 

11.15 Uhr: Besuch der Agrargesellschaft Gustow, Treffpunkt: Landhotel Kajahn, Prosnitz 1, 18574 Gustow 

12.15 Uhr: Rundgang durch die Molkerei-Naturprodukte GmbH Rügen, Poseritz Hof 15, 18574 Poseritz 

13.30 Uhr: Besuch der Agrar-Produktions- und Vertriebsgemeinschaft Samtens/Rügen e.G., Rothenkirchen 24, 18573 Rambin 

15.00 Uhr: Besuch der Agrargenossenschaft Neklade e.G., Dorfstraße 14, 18528 Bergen, Ortsteil Neklade 

Die Tradition der jährlichen Erntebereisung wurde unter Ministerpräsident Erwin Sellering begründet. Sie wird nun durch Ministerpräsidentin Schwesig fortgeführt.