Schwesig übergibt Grundschule am Ziegelsee und Tribüne im Sportpark Lankow

Nr.186/2017  | 01.09.2017  | MP  | Ministerpräsidentin

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute in der Landeshauptstadt die Schlüssel für die Grundschule am Ziegelsee an die Schulleiterin übergeben.

„Die Grundschule am Ziegelsee ist ein Vorbild dafür, wie gut es läuft, wenn alle an einem Strang ziehen. Die Stadt Schwerin hat schnell und effizient mit dieser Grundschule gehandelt. Es ist ein tolles Gesamtpaket mit Schule, Hort und Sporthalle, mit modernen Klassenräumen und umfassender Medienausstattung entstanden. Dazu eine Schulbibliothek und eine Mensa“, betonte Schwesig und übergab an die Stadt knapp 2,7 Millionen Euro Sonderbedarfszuweisung für den Schulneubau.

Am Nachmittag eröffnete Frau Schwesig das neue Funktionsgebäude mit Tribüne im Schweriner Sportpark im Stadtteil Lankow: „Die heutige Übergabe stellt einen weiteren Meilenstein für den Schwerin Fußball dar, der hier künftig konzentriert werden soll. Mit der modernen Anlage sind nunmehr die besten Voraussetzungen für Training und Wettkampf geschaffen. Ich freue mich, dass es dank der finanziellen Unterstützung durch die Stadt und den Landessport gelungen ist, das Vorhaben umzusetzen.“